Angebot merken
Deutschland

Altes Land - das Herz des Elbe-Weser-Landes

...mit Fleetkahnfahrt, Obstbauerhof, Jork, Buxtehude, Lüneburg, Stade und Hamburg

Nächster Termin: 28.04. - 01.05.2020 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtung im 3*-Hotel in Stade
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC; Tel., TV
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen
  • Stadtführung Stade
  • Fleetkahnfahrt
  • Ausflug Altes Land mit Reiseleitung
  • Besuch bei einem Obstbauern inkl. Kaffee und Kuchen
  • Stadtführung Hamburg
  • Stadtführung Lüneburg
ab 459,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Altes Land - das Herz des Elbe-Weser-Landes
3* Hotel in Stade

4 Tage
ab 459,00 €

Buchungspaket
28.04. - 01.05.2020
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 459,00 €
Einzelzimmer, p.P. 519,00 €

Altes Land - das Herz des Elbe-Weser-Landes

...mit Fleetkahnfahrt, Obstbauerhof, Jork, Buxtehude, Lüneburg, Stade und Hamburg

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Kurzreisen
Städtereisen
Saison
Frühjahr 2020
Zielgebiet
Deutschland
Reiseverlauf

Sanft eingebettet zwischen der Hansestadt Hamburg und der Nordsee, liegt das Alte Land am Elbstrom in malerischen Landschaften. Die maritimen Hansestädte Stade und Buxtehude sind ideale Ziele, wenn Sie sich nach charmantem Stadtflair sehnen. Durch schmale Gassen und entlang von prächtigen Fachwerkhäusern geht es auf Entdeckungstour oder zum behaglichen Einkaufsbummel.

Bekannt ist das Obstparadies der Nation für das rosa-weiße Blütenmeer im Frühjahr. Und in der Tat ist es jedes Jahr wieder eine Augenweide, wenn sich nacheinander die Knospen der Kirschen, Pflaumen, Zwetschgen und schließlich der Äpfel auf über 170 Quadratkilometer entfalten.

Alte reetgedeckte und aufwändig restaurierte Fachwerkhäuser geben hier den Ton an. Und nicht nur zur Erntezeit sind die Straßen gesäumt von liebevoll dekorierten Ständen mit den süßen Früchten dieses Landstriches. Außerdem laden Obsthöfe zu Besichtigungen ein, angegliederte Hofl äden und Cafés zeigen mit großem Einfallsreichtum, welche mannigfachen Verwendungsmöglichkeiten die hiesige Fruchtausbeute zulässt.

Ihr schönes Hotel befi ndet sich in Stade, wo Fachwerk, Wasser und eine mehr als 1.000-jährige Geschichte das Stadtbild prägen. In der sanierten Altstadt ist die Historie auf Schritt und Tritt präsent. Schmucke Gebäude aus verschiedenen Epochen säumen die Straßen und Plätze.

Anreise Hamburg - Stade
Anreise nach Hamburg. Bei einer Stadtrundfahrt werden Sie die wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Michel, Rathaus und die St. Pauli Landungsbrücken kennenlernen. Fahrt nach Stade. Nach dem Zimmerbezug Gelegenheit zu einem ersten Bummel durch die bezaubernde Hansestadt.

Stadtführung - Fleetkahnfahrt
Nach Ihrem Frühstücksbuffet werden Sie die historische Altstadt von Stade mit einer Stadtführung, gekleidet in Original Altländer Tracht, entdecken. Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Fachwerkhäusern und entdecken Sie die schönsten Plätze des von Wasser umgebenen Stadtkerns. Am Nachmittag steht eine Fleetkahnfahrt (fährt auch bei Regen) um die Stadt auf Ihrem Programm. In einer einstündigen Tour werden Sie entlang der Wallanlagen geschippert, erfahren vom Kahn-Kapitän Historisches.

Bezauberndes Altes Land
Ihr Ausflug in Begleitung einer Reiseleitung führt Sie durch das bezaubernde Alte Land. Entdecken Sie die prächtigen Bauerhäuser mit ihren Prunkpforten, Schmuckgiebeln und kunstvoll geschnitzten Brauttüren. Sie statten Buxtehude und Jork einen Besuch ab und werden Spannendes erleben bei dem Besuch eines Obsthofes. Vom Obstbauern erfahren Sie alles Wissenswerte über den Apfel und werden zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Lüneburg und Rückreise
Bei einem Rundgang durch die Salz- und Hansestadt Lüneburg ist Unterhaltung garantiert. Ein Stadtführer nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch verwinkelte Gassen und zu den schönsten Plätzen und Gebäuden der Stadt. Anschließend beginnt die Rückreise.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de