Angebot merken
auch für Nichtradler bestens geeignet
Deutschland

Bad Füssing - ein Paradies für Radfahrer

Heilende Quellen und zauberhafte Natur

Nächster Termin: 03.05. - 08.05.2019 (6 Tage)
  • An- und Abreise sowie alle Transfers mit Gröschel-Bus
  • 5 x Übernachtung im Vitalhotel Jagdhof
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen
  • Willkommens-Getränk
  • Nutzung des hoteleigenen Wohlfühlbereiches
  • Kuscheliger Leihbademantel während des Aufenthaltes
  • Gästekarte Bad Füssing
  • Kostenfreier Transfer vom/zum Johannesbad und innerhalb des Kurortes
  • 4 x Eintritt Johannesbad Therme und Saunalandschaft (nicht am Anreisetag)
  • 4 x Radguide
  • Kurtaxe
ab 689,00 € 6 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bad Füssing - ein Paradies für Radfahrer

6 Tage
ab 689,00 €

Buchungspaket
03.05. - 08.05.2019
6 Tage
Doppelzimmer, p.P. 689,00 €
Einzelzimmer, p.P. 749,00 €

Bad Füssing - ein Paradies für Radfahrer

Heilende Quellen und zauberhafte Natur

Reiseart
Radreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland
Reiseverlauf

In der näheren Umgebung von Bad Füssing erwarten die Radfahrer ca. 500 km bestens ausgebaute und gut beschilderte Radwege. Radeln Sie inmitten unberührter, ländlicher Natur und genießen Sie die Ruhe und Stille in den umliegenden Wäldern. Nicht umsonst zählt Bad Füssing zu den radfreundlichsten und beliebtesten Urlaubsorten in Bayern, sogar in ganz Deutschland. Radfahren in Bad Füssing wird Ihnen mit Sicherheit Freude bereiten. Die Highlights dieser Radreise sind heilende Quellen und herrliche Natur in und rund um Bad Füssing. Erleben Sie die einzigartige Barockstadt Schärding und die Residenzstadt Passau.

Sie wohnen im Vitalhotel Jagdhof – und unternehmen von dort sternförmige Rad-Ausflüge. Sie entscheiden täglich, ob Sie in Bad Füssing bleiben, in der Johannesbad Therme entspannen oder das Rottal per Rad erkunden.

Das Hotel liegt im Grünen – etwa 4 km von Bad Füssing entfernt. Es verfügt über ein eigenes Hallenbad, in dem Sie ihre Bahnen ziehen können. Wer lieber entspannt, findet im Wellnessbereich verschiedene Saunen und einen heimeligen Ruhebereich. Mit dem kostenfreien Pendelbus erreichen Sie zudem bequem Bad Füssing und die Johannesbad Therme, die zu den größten Thermen Europas zählt.

Hier kommt keine Langeweile auf! Wem der Sinn nach Tanzen steht, erreicht fußläufig den Erlebnispark Haslinger Hof. Radtouren teilweise auf Radwegen und Nebenstraßen mit leichten und flachen Tagesetappen.

1. Tag: Bad Füssing
Anreise. Ihr Hotel befindet sich etwas außerhalb von Kirchham mitten im Grünen. Fernab des Alltagtrubels können Sie hier so richtig ausspannen, die Seele baumeln lassen und die Natur erkunden. Dennoch sind Sie in kurzer Zeit mit dem Rad oder dem kostenlosen Pendelbus im 4 km entfernten Bad Füssing. Lassen Sie den Nachmittag im Wellnessbereich Ihres Hotels ausklingen.

Alternativ können Sie Ihre erste Radtour unternehmen:
Wir empfehlen zum "Einradeln" einen Ausflug nach Aigen (ca. 30 km)

Auf Ihrem Weg nach Aigen am Inn radeln Sie durch das Vogelschutz-Reservat. Tagesziel ist die Wallfahrtskirche St. Leonhard, die einen Besuch wert ist.

2. Tag: Ausflug nach Schärding (ca. 50 km)
Die heutige Radtour führt Sie durch die schönen Innauen in die Barockstadt Schärding. Viele Cafés laden hier zum Verweilen ein und der historische Stadtplatz bildet mit seiner farbenfrohen Silberzeile ein bezauberndes Ambiente. Am Nachmittag bleibt Zeit, Bad Füssing zu erkunden oder in der Johannesbad-Therme zu entspannen.

3. Tag: Bad Griesbach/Birnbach (ca. 60 km)
Ist das Zentrum von Bad Füssing noch so schön, sollten Sie es trotzdem nicht verpassen, auch das landschaftlich reizvolle Rottal bis nach Bad Griesbach bzw. bad Birnbach zu erkunden.

4. Tag: Ausflug nach Braunau (ca. 55 km)
Schloss Katzenberg liegt an der alten Römerstraße von Altheim nach Passau. Der Zauber der alten Tore, die stillen Winkel der prachtvolle Innenhof prägen bis heute den Charakter des Schlosses und vermitteln Romantik pur. Über Braunau radeln Sie zurück.

5. Tag: Ausflug nach Passau (ca. 60 km)
Radtour in die Drei-Flüsse-Stadt Passau, wo Sie den Dom besichtigen können. Täglich (außer sonn-und feiertags) um 12.00 Uhr findet hier auch ein Orgelkonzert auf der größten Kirchenorgel der Welt statt.

6. Tag: Abreise

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de