Angebot merken
NEU zum Muttertag
Deutschland

Bayerische Gemütlichkeit und malerische Landschaften zum Muttertag

...Auszeit am Tegernsee

Nächster Termin: 06.05. - 10.05.2021 (5 Tage)
  • Übernachtung im 3* Hotel in Bad Wiessee
  • Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x bayerischer Schmankerl-Abend im Rahmen der HP
  • Schifffahrt Tegernsee
  • Besichtigung Pfarrkirche Tegernsee
  • Rundfahrt Tegernseer Oberland mit Reiseleitung
  • 1 x Musikabend
ab 499,00 € 5 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Muttertag am Tegernsee
3* Hotel in Bad Wiessee

5 Tage
ab 499,00 €

Buchungspaket
06.05. - 10.05.2021
5 Tage
Doppelzimmer, p.P. 499,00 €
Einzelzimmer, p.P. 539,00 €

Bayerische Gemütlichkeit und malerische Landschaften zum Muttertag

...Auszeit am Tegernsee

Reiseart
Mehrtagesfahrt | Festtagsreisen
Erlebnisreisen
Saison
Frühjahr 2021
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Wie wäre es mit einem Kurzurlaub zum Muttertag am Tegernsee?! Umgeben von Bergen, klarem Wasser, guter Luft, das Läuten der Kuhglocken im Ohr und mit etwas Glück die wärmende Sonne im Gesicht. Was will man mehr?! Urbayrisch und überraschend vielfältig geht es hier zu und seien Sie sicher: das heimliche Herz Bayerns schlägt in der Alpenregion rund um den Tegernsee.

Ihr familiengeführtes Hotel liegt ruhig und doch zentral, nur wenige Gehminuten vom See und der bekannten Seepromenade entfernt. Die Szenerie vom türkisblauen See auf der einen Seite, den bewaldeten Hängen auf der anderen Seite - die bis auf 1500 m ansteigen - und dem Ortsbild im typisch bayerischen Stil schaffen ein wahres Urlaubs-Idyll "par excellence".

Reiseverlauf

Anreise und Wallberg

Auf Ihrer Anreise machen Sie einen Stopp in Rottach-Egern mit der Möglichkeit zur Auffahrt hoch auf den Wallberg (Aufpreis). Einfach dastehen und staunen. Den Moment wirken lassen. Es sind diese Blicke in die Bergwelt der Bayerischen Alpen, in das Tegernseer Tal oder einfach ins Weite, die uns immer wieder den Atem rauben. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, wo Sie von der Hoteliersfamilie schon erwartet werden.

Schifffahrt auf dem Tegernsee

Ach was, steife Brise! Auf dem Tegernsee geht`s ganz gemütlich zu. Lehnen Sie sich entspannt zurück, atmend Sie die gute Luft und genießen Sie das Panorama der umliegenden Berge. Gar friedlich liegt er da, der See, grünblau schimmernd und eingebettet in das Tegernseer Tal mit seinen

schmucken Ortschaften, bewaldeten Hügeln und saftigen Wiesen. Bei einer Schifffahrt erhält man einen ganz neuen Blickwinkel auf die bayerische Bilderbuchlandschaft und auf dem Sonnendeck lässt es sich wunderbar entspannen. Im Ort Tegernsee mit dem Tegernseer Schloss und der Pfarrkirche haben Sie im Anschluss Freizeit und Gelegenheit ein Mittagessen im Tegernseer Bräustüberl einzunehmen.

Naturjuwel Großer Ahornboden

Vorbei am Sylvenstein-Stausee, dem fjordartigen Stausee im Isarwinkel und durch das Rißtal gelangen Sie zum Ahornboden. Nehmen Sie sich Zeit, denn das Hochtal bezaubert durch seine alpine und zugleich liebliche Landschaft. Direkt am Großen Ahornboden steht die Eng Alm – ein Almdorf mit Hütten wie aus dem Bilderbuch. Viele Holzhütten haben bereits ähnlich viele Jahre auf dem Buckel wie die umgebenden Ahornbäume. Das durch die Sonne dunkel gefärbte Holz macht die Almhütten so richtig gemütlich. Es ist auch die Zeit, in der die schönsten Blumen blühen. Enzian, Trollblumen und auch Almrosen sind auf den Almwiesen zu sehen. „Wie schön!“, „Was für eine Kulisse“ oder „Hier möchte ich länger bleiben“ – das sagen die Besucher vom Ahornboden im Tiroler Karwendel. Für sie ist es ein Traumplatz und das wird er auch für Sie werden!

Muttertag im Tegernseer Oberland

Die Ferienregion Tegernsee gehört zu den ältesten und renommiertesten Erholungsgebieten Deutschlands. Die fünf Orte um den See erfreuen sich größter Beliebtheit, seit der bayerische König Max I. das Tal für sich entdeckt hat und es zur Sommerfrische der Münchner Hofgesellschaft und zum Treffpunkt des europäischen Adels wurde. Dass sich auch heute noch viele Prominente hier wie zu Hause fühlen und niederlassen, spricht für sich. Auch Sie werden die heutige Rundreise genießen!

Diesen erlebnisreichen Muttertag beenden Sie im Hotel mit einem bayerischen Schmankerl-Abend, wo auch zünftige Musi nicht fehlen darf.

Kloster Andechs - Heimreise

Bevor Sie das malerische Voralpenland endgültig verlassen, machen Sie noch einen Stopp am Kloster Andechs. Das Kloster liegt auf dem "Heiligen Berg" und ist der älteste Wallfahrtsort Bayerns. Besuchen Sie die Wallfahrtskirche und nutzen Sie die Zeit für eine Brotzeit und ein original Klosterbier im urigen Braustüberl oder im Klostergasthof.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de