Merkliste
Reise merken
Österreich

"Berge in Flammen" in den Kitzbüheler Alpen

mit Wendelstein, Kaisergebirge, Pillerseetal, Griesner-Alm, Kitzbühel und Großvenediger

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtung im 4*-Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
  • Begrüßungsgetränk
  • Frühstücksbuffet
  • 1x Kaffee und Kuchen
  • Abendessen
  • Benutzung Wellnessbereich mit beheiztem Schwimmbad, Dampfbades und Infrarotkabine
  • Maut Felbertauerntunnel und Maut Griesner Alm
  • alle Rundfahrten

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 3682 / 48 36 85

"Berge in Flammen" in den Kitzbüheler Alpen

mit Wendelstein, Kaisergebirge, Pillerseetal, Griesner-Alm, Kitzbühel und Großvenediger

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Erleben Sie die Berge in Flammen! Traditionell werden an jenem Samstag, der der Sommersonnenwende am nächsten ist, die Bergfeuer entzündet. Das „Feuerbrennen“, wie es im Pillerseetal genannt wird, ist ein jahrhundertealter Brauch. Bei Einbruch der Dunkelheit kann man dieses romantische Festspiel bis zum Erlöschen der Lichter beobachten. Ganze Bergketten werden erleuchtet – tausende kleine Feuer an den Graten und Gipfeln der Berge bieten ein aufregendes Bild.

Gönnen Sie sich einen unvergesslichen Urlaub in den Tiroler Alpen. Das Tiroler Dorf Fieberbrunn ist von den Kitzbüheler Alpen umgeben. Die Landschaft wird von dem mächtigen Kirchbergstock sowie den Leoganger und Loferer Steinbergen dominiert. In der Ebene plätschert die Fieberbrunner Ache, der Pillersee ergänzt die Bilderbuchlandschaft. Ihr Schloßhotel Rosenegg ist eines der Hotels, die das Erscheinungsbild des Ortes prägen. In dieser friedlichen Umgebung mit den Wäldern fällt das Abschalten vom Alltagsstress nicht schwer.

In Ihrem gemütlichen Hotel, ruhig und doch zentral gelegen, erleben Sie familiäre und herzliche Gastlichkeit, die Ihre Erlebnisse in der herrlichen Bergwelt unvergesslich machen werden. Als Familienbetrieb schätzen und verwöhnen sie ihre Gäste auf „typisch tirolerisch“ und bieten jeglichen Komfort eines österreichischen 4-Sterne-Hotels. Angefangen vom Wellnessbereich über das beheizte Freibad bis hin zur schmackhaften Küche des Hauses. Es gibt wohl nur wenige bessere Plätze um die sprichwörtliche Gemütlichkeit Österreichs besser kennen zu lernen.

Reiseverlauf

Anreise und Wendelstein
Vorbei an München erreichen Sie das Inntal und das Wendelsteingebiet. Mit der Zahnradbahn, Deutschlands erster Hochgebirgsbahn haben Sie die Möglichkeit zur Auffahrt auf einen der schönsten Aussichtsberge der Bayerischen Alpen (Aufpreis). Vom Gipfel reicht der Blick an klaren Tagen sogar bis zum Großglockner. Der Wendelstein hat aber viel mehr zu bieten als nur eine schöne Aussicht. Schauen und staunen Sie, was es alles zu entdecken gibt! In unmittelbarer Bergstation-Nähe befindet sich Deutschlands höchste Schauhöhle, das Wendelsteinkircherl u.v.m. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, wo Sie schon mit einem Begrüßungsgetränk empfangen werden.

Kaisergebirge
Heute unternehmen Sie eine Panoramafahrt rund um das beeindruckende Kaisergebirge. Sie fahren durch idyllische Seitentäler, vorbei an sanften Grasbergen und schroffen Gebirgen – immer Auge in Auge mit Wildem und Zahmen Kaiser. Nutzen Sie am Nachmittag die Annehmlichkeiten Ihres wunderschönen Hotels oder machen Sie einen kleinen Spaziergang zum Kleintierpark Großlehen. In den Gehegen können Sie Affen, Pfaue, Lamas, Riesenhasen, Zwerg-Ponys und weitere Tierarten beobachten. Jeden Tag um 16:30 Uhr findet die Wildfütterung statt. Das Restaurant mit seiner Sonnenterrasse lockt zu einer Pause.

Pillerseetal - Griesner Alm - Sommersonnenwende
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren Sie durch die Bilderbuchlandschaft des Pillerseetals, welches auch als „Schatz in den Kitzbüheler Alpen“ bezeichnet wird. Der Ort St. Ulrich ist eine Insel der Ruhe und der Erholung. Genießen Sie Entspannung pur am malerisch gelegenen kristallklaren Pillersee. Weiterfahrt zur urigen Griesner-Alm. Lassen Sie sich eine deftige Almjause nicht entgehen! Die herrliche Bergwelt und das Spektakel des „Feuerbrennen“ können Sie zwar von unten auch bestaunen aber aus der Höhe ist der Ausblick noch beeindruckender. Mit Einbruch der Dunkelheit bringt Sie die Bergbahn in luftige Höhe mit Blick auf die umliegenden Berge (Aufpreis). Feiern Sie die kürzeste Nacht des Jahres mit am lodernden Feuer. Die Sommersonnenwende betrachten die Menschen seit jeher als mystisches Ereignis. Feuer werden entzündet, sie sollen den Zauber verjagen, Glück für die Menschen und die bevorstehende Ernte bringen. Erleben Sie mit uns dieses Bergerlebnis der besonderen Art!

Kitzbühel
Am Vormittag Fahrt nach Kitzbühel, der legendärsten Sportstadt der Alpen. Der Puls der Stadt schlägt laut und stark. Kitzbühel vereint Tradition und Lifestyle so charmant wie keine andere Stadt. Der Mythos Kitzbühel beinhaltet nicht nur den einzigartigen Charme, sondern auch die sportliche Energie der Stadt sowie die Tophotels und Restaurants gleichermaßen und macht Kitzbühel erst zu dem prominenten Tipp im Alpenraum. Nutzen Sie die Gelegenheit mit der Hornbahn (Aufpreis) zum Kitzbüheler Horn zu fahren, einen der schönsten Aussichtsberge in den Kitzbüheler Alpen. Ein besonderes Naturerlebnis bietet der Alpenblumengarten mit einer sehenswerten Blumenvielfalt in einer bizarren Felslandschaft.

Großvenediger
Der heutige Ausflug führt Sie durch den Felbertauerntunnel nach Osttirol. Unser Ziel heißt Außergschlöss-Inner­gschlöss, im Nationalpark Hohe Tauern gelegen. Diese wunderschöne, unberührte Landschaft mit der gewaltigen Gletscherzunge vom Großvenediger (3666 m) fasziniert selbst jeden Einheimischen immer wieder. Der Talschluß hier gilt als der Schönste der Ostalpen. Der Bus fährt bis zum Matreier Tauernhaus. Hier beginnt ein wunderschöner Wanderweg, der auch mit Pferdekutsche befahren wird, zum idyllischen Aussergeschlöss, einer Gruppe eng beieinanderliegender Almhütten. Eine alte, in den Fels gehauene Kapelle zeugt von der großen Gläubigkeit der hier lebenden Menschen.

Heimreise
Leider müssen Sie heute schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen wunderschönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de