Angebot merken
4*-Hotel Lambrechtshof
Italien

Blütenzauber in Südtirol

... mit Meran, Dorf Tirol, Seiser Alm, Südtiroler Weinstraße, Dolomitenrundfahrt

Nächster Termin: 14.10. - 18.10.2020 (5 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im 4*-Hotel
  • Zimmer mit Dusche/WC, Tel., TV
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Diät- und Bioprodukten
  • Kuchenbuffet am Nachmittag
  • 4-Gang-Abendmenü
  • Salatbar und Vorspeisenbuffet
  • Südtiroler Abend mit Live-Musik (Alleinunterhalter)
  • Stadtführung Meran
  • Törggelen im Herbst
  • Nutzung Wellness- und Badelandschaft sowie Sport- und Freizeiteinrichtung
  • kuscheliger Leih-Bademantel im Zimmer
ab 599,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Blütenzauber in Südtirol
4* Hotel Lambrechtshof

5 Tage
ab 599,00 €

Buchungspaket
14.10. - 18.10.2020
5 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 599,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 659,00 €

Blütenzauber in Südtirol

... mit Meran, Dorf Tirol, Seiser Alm, Südtiroler Weinstraße, Dolomitenrundfahrt

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Herbst 2020
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Willkommen auf der Sonnenseite der Alpen. Der Winter muss in den Tälern Südtirols früher seine Koffer packen als andernorts. Das mediterrane Klima sorgt für eine frühe Blüte: Südtirol verwandelt sich in ein Meer von weißrosa Blüten – ein Schauspiel für die Sinne. Die unzähligen Apfelbäume erfüllen durch ihre Blüten das ganze Tal mit einem sanft-süßem Duft und hinter den Obstplantagen erheben sich die noch schneebedeckten Berggipfel.

Hier werden jährlich 315 Sonnentage gezählt: Was für ein herrliches Plätzchen, den Frühling zu erleben! Genießen Sie die herrliche Landschaft und erleben Sie, wie die wärmenden Sonnenstrahlen in dieser Traumlandschaft die Blumen und Bäume aus ihrem Winterschlaf holen. Lassen Sie sich von der Stille und der einzigartigen Atmosphäre dieser wunderschönen Gegend verzaubern. In den noch kalten Frühlingsnächten werden die Apfelbäume manchmal bewässert und die Blüten in eine zarte Eisschicht gehüllt. Dadurch werden die Knospen vor der Erfrierung geschützt und am nächsten Morgen bietet sich Ihren Augen bei aufgehender Sonne ein bezaubernder Anblick der vereisten Blüten.

Eppan an der Weinstraße, wo reiche Vergangenheit, l(i)ebenswerte Gegenwart und vielversprechende Zukunft eins sind, war und ist ein Ort der Begegnungen. Zehn Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Bozen liegt Südtirols größte Weinbaugemeinde, eine Landschaft von südlichem Reiz und mediterranem Flair. Sie ist eingebettet in fruchtbare Obst- und Weingärten. Grün-sanfte Hügel soweit das Auge reicht. Und Menschen mit Herz.

Im Herbst ist in Südtirol Törggele-Zeit und die Vorfreude darauf ist meist lange davor schon groß. Der Geruch gebratener Kastanien läßt nicht nur Gourmets das Wasser im Mund zusammenlaufen, vor allem wenn man weiß, dass zu den Maronen auch der neue Wein des Jahres gereicht wird - ebenso wie kräftige Suppen und allerlei regionale Köstlichkeiten.

Sie wohnen im Hotel Lambrechtshof in Eppan - an der Südtiroler Weinstraße. Das Hotel - ein Geheimtipp unter Südtirolkennern –liegt an einem Kastanienhang mit Feigen, Oliven, Mandeln, Reben und Zypressen - abseits von den Verkehrsstraßen und doch nur wenige Gehminuten vom malerischen Ortszentrum entfernt. Ihnen stehen Wellnessbereich mit Hallenbad, Freibad, Sauna und eine urgemütliche Südtiroler Bauernstube zur Verfügung. Einladend sind auch die sonnigen Panorama-Terrassen und der mediterrane Garten.

Reiseverlauf

Anreise
Vorbei an München, Innsbruck und über den Brennerpaß erreichen Sie Südtirol. In Eppan, an der Südtiroler Weinstraße, werden Sie in Ihrem gemütlichen Hotel bereits erwartet.

In die Heimat der Kastelruther Spatzen
Kommen Sie mit uns auf eine Panoramafahrt zur Seiser Alm (1.800 - 2.000 m), der größten und schönsten Hochalm Europas. Das "Wunder der Dolomiten" liegt zu Füßen des Schlern-Massivs. Genießen Sie ein wenig die gute Höhenluft. Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung zu einer bewirtschafteten Alm. Weiterfahrt nach Kastelruth - Heimat der Kastelruther Spatzen, eine der Domänen der volkstümlichen Musik (mit Aufenthalt), St. Ulrich im Grödner Tal (Besuch des Grabes von Luis Trenker).

Südtiroler Weinstrasse
Heute steht ein Ausflug entlang der berühmten Südtiroler Weinstraße und zum Kalterer See auf dem Programm. Versäumen Sie es nicht, den guten Südtiroler Wein zu kosten! Am Nachmittag bleibt Zeit die Annehmlichkeiten Ihres schönen Hotels zu genießen oder Sie unternehmen einen leichten Spaziergang entlang der Obst- und Weinberge.

Meran und das Dorf Tirol
Durch das wunderschöne Etschtal erreichen Sie die Blumenstadt Meran. Hinter den blühenden Uferpromenaden liegen die Lauben der Altstadt. Diese Stadt, auch das Herz Südtirols genannt, bietet viele Sehenswürdigkeiten inmitten von Palmen und subtropischer Flora. Bummel über die Kurpromenade, durch den großen Kurpark mit herrlichen Pflanzen und durch die Altstadt. Weiterfahrt zum landschaftlich äußerst reizvoll gelegenen Dorf Tirol - auf einer nach Süden geneigten Sonnenterrasse gelegen, inmitten blühender Wiesen, duftender Obstgärten und grüner Rebhänge.

Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen – nach dem Frühstücksbuffet treten Sie mit schönen und unvergesslichen Eindrücken im Gepäck die Rückreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de