Angebot merken
Bereits ausverkauft!
Tschechien

Böhmerwald und märchenhaftes Südböhmen ...

Aus Böhmen kommt die Musik ... Budweis, Moldau-Stausee, Krumau, Schloss Hluboká und Böhmischer Abend mit Musik

Nächster Termin: 12.07. - 16.07.2020 (5 Tage)
  • Übernachtung im 4* Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Tel, TV
  • Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Böhmischer Abend
  • Stadtführung Budweis
  • einheimische Reiseleitung
  • Eintritt und deutschsprachige Führung in der bekannten Brauerei Budweiser Budvar inkl. kleiner Bierprobe
  • Eintritt und Besichtigung Schloss Hluboká
ab 599,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Böhmer Wald und märchenhaftes Südböhmen
4* Hotel

5 Tage
ab 599,00 €

Buchungspaket
12.07. - 16.07.2020
5 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 599,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 659,00 €

Böhmerwald und märchenhaftes Südböhmen ...

Aus Böhmen kommt die Musik ...
Budweis, Moldau-Stausee, Krumau, Schloss Hluboká und Böhmischer Abend mit Musik

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Städtereisen
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Tschechien
Einleitung

Erleben Sie die Schatzkammer Böhmens. Einer der schönsten Landstriche Böhmens liegt zwischen der Moldau und der Thaya. Es ist das ehemalige Hoheitsgebiet des einst reichsten böhmischen Adels, dessen Wohlstand sich bis heute in den prunkvollen Schlössern, Burgen, Klöstern und Städten widerspiegelt.

Südböhmen – ist eine Landschaft mit unzähligen Teichen, Kiefernwäldern und weiten Torfgebieten, belebt durch die Silhouetten der Burgen, Schlösser, Festungen und schlanken Türme der Kirchen, welche wunderbar mit den weißen Bauernhäusern harmonieren. Der Hauptfluß dieser Region ist die Moldau, die vom Böhmerwald durch Südböhmen fließt, und weiter unter dem Stausee Lipno, welcher wegen seiner großen Wasserfläche das böhmische Meer genannt wird.

Besuchen Sie mit uns die südböhmische Metropole Budweis, die denkmalgeschützte Stadt Krumau und das märchenhafte Schloss Hluboká.

Ihr komfortables 4*-Hotel befi ndet sich im mittelalterlichen Stadtzentrum von Budweis, nur ein paar Schritte vom Hauptplatz entfernt. Stille, Ruhe, Romantik, und dabei ganz in der Nähe des Stadtzentrums, dies sind die Attribute, die Ihre Vorstellungen über eine angenehme Unterkunft ganz bestimmt erfüllen.

Reiseverlauf

Anreise nach Südböhmen
Anreise durch den Bayerischen Wald. Nachdem Sie bei Phillipsreuth die Grenze überquert haben, führt die Route durch böhmische Dörfchen und mit Blick auf den schönen Böhmerwald in Richtung Südböhmen. Abendessen.

Krumau, Böhmerwaldrundfahrt und das UNESCO-Dorf Holasovice
Heute erwartet Sie ein sehr abwechslungsreiche Programms. Zuerst besuchen Sie Krumau. Diese zauberhafte UNESCOStadt am Fuße des Böhmerwaldes stellt eine wahre Renaissance- Perle an der Moldauschleife dar. Während der Stadtführung lernen Sie die Altstadt beiderseits der Moldau sowie auch das wunderschöne Renaissance- und Barockschloss kennen. Auf einer wunderschönen Rundfahrt durch den Böhmerwald erfahren Sie sehr viel über das längste Gebirge Tschechiens. Es geht entlang der Moldau bis zum Lipno-Stausee, dem „Südböhmischen Meer“. Diesen Tag beenden Sie im schönsten Dorf Tschechiens. Es heißt Holasovice und steht seit 1998 wegen seiner einmalig erhaltenen Bauernarchitektur auf der UNESCO-Liste. Ein Böhmischer Abend mit typischen Speisen und Blasmusik beschließt diesen herrlichen Tag. Schloss Hluboka und Trebon Das Programm eröffnen Sie nach dem Frühstück mit einem ganz großen Highlight. Es geht nach Hluboka nad Vltavou. Dieses gepflegte Städtchen ist vor allem für eines der schönsten Schlösser Europas bekannt. Das herrliche neugotische, hoch über der Moldau thronende Schloss zählt zu den größten Perlen Tschechiens. Die Schlossbesichtigung wird für Sie zum großen Erlebnis und imposanten Auftakt Ihrer Reise. Nachmittags besuchen Sie den bekanntesten südböhmischen Kurort Trebon. Dieses hübsche historische Städtchen liegt inmitten der größten tschechischen Teichlandschaft und ist vor allem für Moorbäder sowie auch seine Fischzucht bekannt. Erkunden Sie die schöne Altstadt und machen einen Spaziergang zur eindrucksvollen Schwarzenbergischen Gruft.

Budweis, Budweiser Brauerei und Jindrichuv Hradec
Während der Stadtführung durch die Budweiser Altstadt sehen Sie z.B. die barocke Hl. Nikolaus Kathedrale, den Schwarzen Turm und vor allem den zauberhaften quadratischen Marktplatz mit dem Samson-Brunnen in der Mitte. Anschließend besichtigen Sie die Budweiser Brauerei, wo das weltberühmte Lagerbier hergestellt wird. Weiterfahrt nach Neuhaus, wo Sie die Möglichkeit haben, die weltgrößte mechanische Weihnachtskrippe, die sogar ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen wurde zu besichtigen. Heimreise Bevor Sie die Heimreise antreten, machen Sie noch einen Stopp im idyllischen Städtchen Klatovy, wo Sie noch einmal die böhmische Küche genießen sollten.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de