Angebot merken
ein Erlebnis der besonderen Art
Deutschland

Dresden im Advent

...mit Semperoper und Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche

Nächster Termin: 04.12. - 06.12.2020 (3 Tage)
  • Übernachtung mit Frühstück im zentralgelegenen Hotel im Herzen von Dresden
  • Zimmer mit Bad oder Dusche / WC, Tel., TV
  • Stadtführung Dresden

Zubuchbar:

  • Semperoper "Die Zauberflöte" / 04.12.2020
  • PK1: 165 € / PK2: 155 € / PK3: 130 € / PK5: 65 €

  • Frauenkirche "Weihnachtsoratorium" / 05.12.2020
  • PK1: 100 € / PK2: 80 €

  • 1 x Abendessen p.P. 25 €
ab 249,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, Ü / FR
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dresden im Advent mit Weihnachtoratorium
zentralgelegenes Hotel in Dresden

3 Tage
ab 249,00 €

Buchungspaket
04.12. - 06.12.2020
3 Tage
Doppelzimmer, Ü / FR, p.P. 249,00 €
Einzelzimmer, Ü / FR, p.P. 289,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Semperoper "Die Zauberflöte" PK1
165,00 €
Semperoper "Die Zauberflöte" PK2
155,00 €
Semperoper "Die Zauberflöte" PK3
130,00 €
Semperoper "Die Zauberflöte" PK5
65,00 €
Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche PK1
100,00 €
Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche PK2
80,00 €
Abendessen
25,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Dresden im Advent

...mit Semperoper und Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche

Reiseart
Adventsreisen
Mehrtagesfahrt | Festtagsreisen
Städtereisen
Saison
Winter 2020
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Die Vorfreude auf das Christfest lässt sich wohl am besten bei besinnlichen Klängen genießen. Ausgewählte Konzerte, wie das Weihnachtsoratorium in Dresdens berühmter Frauenkirche, sind ein Geheimtipp.

Wie schon seit über einem halben Jahrtausend verwandelt sich der zentrale Platz der Stadt in ein Weihnachts-Wunderland, den Dresdner Striezelmarkt. Als ältester Weihnachtsmarkt Deutschlands bewahrt er seine Traditionen bis heute. Gegen Abend ragt aus dem Lichtermeer die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide ebenso heraus, wie der begehbare Schwibbogen.

Der Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gehört für viele Menschen zur Weihnachtszeit. Besuchen Sie Schloss Moritzburg, die zauberhafte Filmkulisse und Originalschauplatz des Films.

Diese Reise bietet Ihnen einen weiteren Höhepunkt: eine Vorführung in der berühmten Semperoper. Da die Semperoper-Vorstellungen nach wie vor stark nachgefragt und lange im Voraus ausgebucht sind, empfehlen wir Ihnen, sich schnell für dieses Highlight unserer Fahrt zu entscheiden.

Residieren Sie mitten in Dresden: Ihr Hotel befi ndet sich im Stadtzentrum direkt an der Einkaufsmeile Prager Straße. Hier sind nahezu alle Wege kurz. Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper, Frauenkirche oder Dresdner Schloss erreichen Sie bequem zu Fuß nach wenigen Minuten. Ebenso wie die Altstadt mit vielen Restaurants und Cafés.

Reiseverlauf

Dresden und Semperoper
Anreise nach Dresden. Nehmen Sie sich die Zeit für intensive Erkundungen in Dresden. Den Besuch des berühmten Striezelmarktes sollten Sie nicht versäumen. Möglichkeit zum Abendessen. Als besonderen Höhepunkt dieser Reise empfehlen wir Ihnen am Abend den Besuch der berühmten Semperoper. Lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre verzaubern.

Dresden und Frauenkirche
Ihr einheimischer Reiseleiter zeigt Ihnen während einer Stadtrundfahrt die interessantesten Sehenswürdigkeiten der im Lichterglanz erstrahlenden Stadt an der Elbe. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Schlendern Sie über den „Romantischen Weihnachtsmarkt Anno 1900“ oder den kleinen Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche. Gelegenheit zum Abendessen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das Weihnachtsoratorium mit Kantaten von Bach in der festlichen Frauenkirche zu erleben. Wie könnte man sich schöner auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen?

Schloss Moritzburg und Heimreise
Bevor Sie die Rückreise antreten, erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt. Sie fahren entlang der Sächsischen Weinstraße nach Moritzburg. Wer kennt nicht den bekannten Märchenfi lm, der jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit vielmals im Fernsehen gezeigt wird? Dieser wurde überwiegend auf Schloss Moritzburg gedreht. Erleben Sie die märchenhaften Originalschauplätze und träumen Sie vom großen Glück.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de