Angebot merken
Deutschland

Elbsandsteingebirge

Sächsische und Böhmische Schweiz

Nächster Termin: 12.10. - 15.10.2021 (4 Tage)
  • Übernachtung im 4* Hotel in der Sächsischen Schweiz
  • Begrüßung mit Sektempfang
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen als Buffet
  • Eintritt Seidenblumenmanufaktur
  • Eintritt Park Pillnitz
  • Schifffahrt auf der Elbe
  • 1 x sächsisches Kaffeegedeck (Eierschecke, Kaffee und Eierlikör)
ab 399,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Elbsandsteingebirge
4* Hotel in der Sächsischen Schweiz

4 Tage
ab 399,00 €

Buchungspaket
12.10. - 15.10.2021
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 399,00 €
Einzelzimmer, p.P. 449,00 €

Elbsandsteingebirge

Sächsische und Böhmische Schweiz

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2021
Herbst 2021
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Eine unglaubliche Naturschönheit, bizarre Felsformationen und dicht bewaldete Tafelberge prägen das Bild des Elbsandsteingebirges.

Durch das schluchtenreiche Tal schlängelt sich die Elbe, an deren Ufer sich romantische Städte und idyllische Ortschaften betten. Zu Recht gilt die Region als eine der schönsten in Mitteleuropa. Das vorwiegend aus Sandstein aufgebaute Mittelgebirge erstreckt sich beiderseits der Elbe. Der deutsche Teil wird als Sächsische Schweiz und der tschechische Teil als Böhmische Schweiz bezeichnet.

Entdecken Sie die malerisch schöne Gebirgslandschaft und die Glanzlichter der Region und erleben Sie eine der bezauberndsten Landstriche auf gemütliche Weise mit viel Landschaft, traumhaften Blicken und ein bisschen Nostalgie.

Ihr 4- Sterne Hotel inmitten des Naturparks Sächsische Schweiz steht für unkomplizierten, modernen Standard und verfügt über einen Pool – weil Wasser zum Urlaub gehört.

Genießen Sie herrliche Tage in einer von bizarren Felsformationen geprägten Landschaft und den unzähligen Möglichkeiten für einen Urlaub nach Maß.

Reiseverlauf

Anreise und Park Pillnitz

Um die Mittagszeit erreichen Sie die ehemalige Sommerresidenz der Sächsischen Könige – Schloss Pillnitz. Schlendern Sie durch den wunderbaren Park und bestaunen Sie die über 200 Jahre alte Kamelie mit ihren über zehntausend kaminroten Blüten. Ein Schauspiel, das Sie nicht verpassen sollten! Weiterfahrt nach Pirna, wo wir Sie zu einem typisch sächsischen Kaffeegedeck -„Bei uns gibds ä Dässl Heeßen, ä Stückl Eierschecke und zum Schluss än Eierligöör“ - eingeladen sind. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel, wo Sie herzlich empfangen werden.

Wunderschöne Sächsische Schweiz

Nach dem Frühstück ist die Burg Hohnstein einen Besuch wert. Majestätisch thront sie über den Dächern der malerischen Stadt. Die wahrhaft einzigartige Naturkulisse der Sächsischen Schweiz erleben Sie auf Ihrem heutigen Ausfl ug. In Sebnitz besuchen Sie die Seidenblumenmanufaktur und die dazugehörige Schauwerkstatt. Staunen Sie über die filigranen Handarbeitskünste und lassen Sie sich verzaubern. Am Nachmittag besuchen Sie die wohl bekannteste Felspartie der Sächsischen Schweiz: die Bastei. Nicht umsonst ist sie eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Deutschlands: an der höchsten Stelle fällt der Felsen über 194 m steil zur Elbe ab und bietet eine herrliche Aussicht über das Elbtal.

Naturparadies Böhmische Schweiz

Unberührte Natur und eine einzigartige, pittoreske Landschaft erwarten Sie heute. Nichts als Sand und dennoch ein Gebirge – die Böhmische Schweiz ist ein faszinierendes Naturparadies. Im ältesten geologischen Reservat Tschechiens liegt der Herrenhausfelsen, ein beeindruckendes Naturdenkmal. Seine märchenhafte Form mit 20 Meter hohen Basaltsäulen verdankt er seinem vulkanischen Ursprung. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Decin. Die Stadt an der Elbe begrüßt Sie mit einem malerischen Blick auf die Schäferwand und das Schloß. Von dem herrlichen Urlaubsort Hrensko aus fahren Sie gemütlich mit dem Schiff auf der Elbe bis nach Bad Schandau, wo Sie Ihr Bus schon erwartet.

Festung Königstein und Heimreise

Eine der größten Burgen in Europa und majestätisch auf einem Tafelberg oberhalb des Ortes Königstein gelegen, erwartet Ihren Besuch (Aufpreis). Genießen Sie die Aussicht und entdecken den 1800 m langen Wallgang oder den tiefsten Brunnen Sachsens, bevor Sie die Heimreise antreten.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de