Angebot merken
Hotel direkt im Elsass
Frankreich

Elsässer Weinstraße und Vogesen

… bezaubernde Landschaften – berühmte Weine – ausgezeichnetes Essen – herzliche Gastfreundschaft

Nächster Termin: 11.10. - 14.10.2018 (4 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Übernachtungen im 3*-Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, TV
  • Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Elsässer Spezialitäten-Menü
  • Hallenbad-Benutzung
  • Besichtigung eines elsässischen Weinkellers mit Weinprobe
  • Einkehr bei einem Bergbauern-Gasthof (Auberge) mit deftigem Vesper und Rotwein
  • Stadtführung Colmar

zubuchbar:

  • Schifffahrt in Straßburg: € 15,00 p. Person
ab 399,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Elsässer Weinstraße und Vogesen

4 Tage
ab 399,00 €

Buchungspaket
11.10. - 14.10.2018
4 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 399,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 469,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison B

Preis pro Person
Schifffahrt in Straßburg
15,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Elsässer Weinstraße und Vogesen

… bezaubernde Landschaften – berühmte Weine – ausgezeichnetes Essen – herzliche Gastfreundschaft

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Herbst 2018
Frühjahr 2018
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Das Elsaß hat so viel unerschöpflichen Reichtum zu bieten! Landschaften von einmaliger Schönheit. Am Fuße der Vogesen schlängelt sich die Elsässer Weinstraße in vielen Windungen durch Rebhügel, Winzerdörfer, romantische Städtchen und Täler. Wer sich auf die Weinstraße begibt, entdeckt die Seele des Elsaß.
Erleben Sie die hübschen Winkel der mittelalterlichen Städtchen und kleinen Weinorte, den landschaftlichen Reiz der elsässischen Weinstraße, die imposanten, grünen Vogesen und freuen Sie sich auf einen „reich gedeckten Tisch“, wo Freunde des Essens und erlesener Weine auf ihre Kosten kommen.
Ihr Urlaubshotel bietet Ihnen Schwimmbad und Sauna und ist schön gelegen mitten auf einem bewaldeten Hügel. Mit seiner ausgezeichneten Lage im Herzen des Elsass eignet sich das Hotel hervorragend als Ausgangspunkt, um die Weinstraße und alle anderen Attraktionen der Region zu entdecken.

Reiseverlauf

Anreise
Über Karlsruhe fahren Sie nach Obernai. Obernai liegt im elsässischen Département Bas-Rhin (im Osten Frankreichs) und ist das zweitbeliebteste touristische Ziel nach der europäischen Hauptstadt Straßburg. Die einzigartige Lage an der elsässischen Weinstraße, am Fuße der Vogesen und des Odilienbergs macht Obernai besonders attraktiv. Weiterfahrt zu Ihrem 3*-Hotel, wunderbar im Herzen des Vallée Noble gelegen.

Colmar – Elsässische Weinstraße – Riquewihr
Morgens Fahrt nach Colmar, wo Sie bei einer Stadtführung die hübsche Stadt mit ihren Fachwerkhäusern, Kanälen und dem mit Blumen geschmücktem Stadtzentrum kennenlernen. Natürlich haben Sie genügend Freizeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag fahren Sie auf der elsässischen Weinstraße durch malerische Dörfer entlang der Weinhänge nach Riquewihr. Zwischen den Gipfeln der Vogesen und dem Elsässer Tiefland liegt das mittelalterliche Städtchen im Herzen der Elsässer Weingegend und gehört zu den „Schönsten Dörfern Frankreichs“. Auch ein Besuch bei einem elsässischen Winzer mit Weinkeller-Besichtigung und Weinprobe darf nicht fehlen.

Vogesen – Kaysersberg
Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen Sie eine Elsass – Vogesenrundfahrt. Stationen Ihrer wunderschönen Fahrt werden sein: Vorbei am Hartmannsweiller Kopf, wo Franzosen und Deutsche im Jahr 1915 erbittert gekämpft haben und sich heute eine Gedenkstätte befindet, erreichen Sie den höchsten Gipfel der Vogesen, den Grand Ballon. Vom „Großen Belchen“ (1424 m) haben Sie bei klarem Wetter eine wunderbare Sicht bis zu den Alpen. Weiterfahrt über Le Markstein, Le Hohneck zum Pass Col de la Schlucht. Endpunkt der beliebten Höhenstrasse Route des Crêtes, die die Regionen Elsass und Lothringen verbindet, ist die Stadt Münster. Weiterfahrt nach nach Kaysersberg. Das inmitten von Weinbergen, in einer seenreichen Landschaft des Elsass gelegene Städtchen, zählt dank seiner sonderbaren Silhouette und seiner vielen Bauten aus der Vergangenheit zu einem der schönsten Orte an der der Weinstraße überhaupt. Unterwegs in den Vogesen Einkehr in einem Landgasthof mit deftiger Vesper und Rotwein. Nach der Rückkehr am Abend serviert Ihnen der Küchenchef Ihres Hotels eine typische Elsässer Spezialität.

Straßburg – Heimreise
Morgens Fahrt in die Europastadt Straßburg. Wir empfehlen Ihnen eine Schifffahrt – das Schiff fährt um Straßburg herum, Sie sehen das romantische Viertel „Petit France“ (Gerberviertel) und das europäische Parlamentsgebäude. Es bleibt genügend Zeit, zum Münster zu spazieren.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de