Angebot merken
Pfingsten
Deutschland

Erleben Sie das "Echo vom Königssee"

Die Perle der Alpen zu Pfingsten

Nächster Termin: 28.05. - 28.05.2023 (Tagesfahrt)
  • Schifffahrt nach St. Bartholomä und Salet
ab 89,00 € 1 Tag
Ausflug inkl. Schifffahrt
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Königssee

1 Tag
ab 89,00 €

Buchungspaket
28.05.2023 (Pfingsten)
1 Tag
Ausflug inkl. Schifffahrt
89,00 €
- PLATZVERTEILUNG im Bus erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung (ausgenommen Kaffeefahrten und Musikveranstaltungen).
- Kinder bis 12 Jahre erhalten bei allen Tagesfahrten (außer Kaffeefahrten) eine Ermäßigung von 5,- €.
- Die ZAHLUNG der Tagesfahrten hat bis spätestens zwei Wochen vor Reisetermin zu erfolgen. Eintrittskarten sind bei Anmeldung zu bezahlen.
- Im Falle einer Stornierung müssen die Eintrittskarten bezahlt werden. Bei Nichterscheinen am Abfahrtstag kann KEINE Rückerstattung des Geldes erfolgen.

Erleben Sie das "Echo vom Königssee"

Die Perle der Alpen zu Pfingsten

Reiseart
Tagesfahrten | Festtagsfahrten
Saison
Frühjahr 2023
Zielgebiet
Deutschland
Video
Königssee

Der Königssee - einer der bekanntesten Gebirgsseen weltweit. Er bezaubert durch seine einzigartige Lage, die hervorragende Wasserqualität sowie die vielfältige Flora und Fauna inmitten des Nationalpark Berchtesgaden. Tauchen Sie ein in ein Erlebnis von frischer Luft, klaren Wassers und einzigartigen Ausblicken.

Geräuschlos gleitet das Elektroboot der Königssee Schifffahrt über den fjordartigen See - Smaragdgrünes Wasser glitzert in der Sonne, der Himmel leuchtet weiß-blau, während das Trompeten-Echo eindrucksvoll widerhallt. Umgeben von den einzigartigen Alpen des Nationalparks Berchtesgaden und der mächtigen Kulisse der Watzmann-Ostwand ist die Schiffsfahrt über den Königssee im Sommer und im Winter ein unvergessliches Erlebnis.

Die Besonderheit des Königssees ist, dass man diesen nur mit dem Schiff besichtigen kann. Die steilen Felswände fallen bis ans Ufer hinab, so dass es auch keine Straßen, Fuß- oder Radwege rund um den See gibt.

Es gibt viel zu sehen und zu erleben: Die 1. Haltestelle St. Bartholomä erreicht das Boot nach ca. 40 Minuten, hier lohnt sich ein Besuch der weltbekannten barocken Wallfahrtskirche, eine gemütliche Einkehr in der historischen Gaststätte, frisch geräucherte Fische gibt`s gleich nebenan beim Fischer vom Königssee. Ein leichter, abwechslungsreicher Rundwanderweg führt von hier in ca. 45 Minuten durch den Wald und über den Eisbach.

Je nach Jahreszeit bietet sich von der Haltestelle St. Bartholomä eine Wanderung zur sogenannten Eiskapelle an, das permanente Eisfeld am Fuße der Watzmann-Ostwand. Die Gehzeit bis zur Eiskapelle beträgt ca. 2 1/2 Stunden hin und zurück.

Weiter geht es mit dem Boot in 15 Minuten von St. Barholomä nach Salet, der 2. Haltestelle des Königssees. Von hier erreicht man in 10 Minuten Gehzeit den idyllisch gelegenen Obersee und in einer weiteren Stunde die malerisch gelegene Fischunkelalm am Ende des Obersees. Hier gibt es in den Sommermonaten erfrischende Getränke und kleine Brotzeiten. Wer noch Kondition hat, wandert noch ca. 30 Minuten weiter bis zum Röthbach-Wasserfall, mit 380 m Fallhöhe der größte Wasserfall Deuschlands. Auf dem Rückweg zum Steg kann man sich noch stärken, entweder in den beiden tradtionell von Bauern bewirtschafteten Almen oder in der Gaststätte Saletalm.

Die Haltestellen St. Bartholomä und Salet sowie die Bedarfshaltestelle Kessel sind auch Ausgangspunkt für anspruchsvolle Bergtouren (aufgrund ihrer Länge teilweise nur mit Übernachtung in den Berghütten möglich) in die Berchtesgadener Alpen, wie z.B. Gotzenalm, Wasseralm, Kühroint und Watzmannhaus über Rinnkendlsteig oder Touren ins Steinerne Meer.

© www.koenigssee.de/berge-natur/koenigssee

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de