Merkliste
Reise merken
Frankreich

Flusskreuzfahrt „Blütenzauber im Rhônetal“

Lyon – Train-l`Hermitage - Ardeche – Viviers – Avignon

Nächster Termin: 28.03. - 02.04.2018 (6 Tage)
  • An- und Abreise, sowie alle Ausflüge mit modernen Reisebus
  • Zwischenübernachtung im guten Mittelklassehotel mit Frühstück und Abendessen
  • Übernachtung mit Vollpension an Bord der "MS Mistral" (Buffetfrühstück, Mittag-und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 5. Tag
  • 1 Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen)
  • Begrüßungsdrink
  • alle Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Besuch Papstpalast Avignon und Pont-du-Gard
  • Busausflug Schluchten der Ardèche
  • Busausflug Côtes du Rhône
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Treibstoffkostengarantie

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

Programmänderungen durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

ab 899,00 € 6 Tage
Doppelzimmer/Kabine Hauptdeck, Ü/ VP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Flusskreuzfahrt „Blütenzauber im Rhônetal“

6 Tage
ab 899,00 €

Buchungspaket
28.03. - 02.04.2018
6 Tage
Doppelzimmer/Kabine Hauptdeck, Ü/ VP, p.P. 899,00 €
Doppelzimmer/Kabine Oberdeck, Ü/ VP, p.P. 1077,00 €
Einzelzimmer/Kabine Hauptdeck, Ü/ VP, p.P. 1249,00 €
Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder. Programmänderungen durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

Flusskreuzfahrt „Blütenzauber im Rhônetal“

Lyon – Train-l`Hermitage - Ardeche – Viviers – Avignon

Reiseart
Schiffsreisen
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Frühjahr 2018
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Erleben Sie das Rhônetal zu dieser Zeit als ein einziges Blütenmeer und genießen Sie in gemächlicher Fahrt die ständig wechselnden Landschaftsbilder: schroffe Berge, stille Flussauen, uralte Städtchen, Burgen und Schlösser, Weinberge und Obstgärten.
MS „Mistral“, Ihr schwimmendes Hotel, wird während der gesamten Fahrt von unserem Bus begleitet. Dieser erschließt Ihnen während der Hafenaufenthalte die beeindruckenden Sehenswür-digkeiten: das Weinbaugebiet des Beaujolais, die Schluchten der Ardèche, die Papststadt Avig-non, die landschaftliche Schönheit der Camargue, die römische Stadt Arles, das mittelalterliche Dörfchen Les-Baux-de-Provence, die Metropole Lyon und die Region Burgund.
MS „Mistral“: Ein 1999 in Dienst gestelltes Schiff der Prestigeklasse der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und ver-fügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Ihr schwimmendes Hotel wird während der gesamten Reise von unserem Reisebus begleitet. Dieser erschließt Ihnen während der Hafenaufenthalte die interessanten Sehenswürdigkeiten: das Weinland der Côte du Rhône, die Schluchten der Ardèche, die Papststadt Avignon sowie das weltbekannte Aquädukt Pontdu-Gard.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Lyon
Die Anreise führt entlang der Weinberge des Beaujolais nach Lyon. Ihr schwimmendes Hotel MS „Mistral“/MS" liegt zur Einschiffung bereit. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Danach nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner.

2. Tag: Lyon – Valence – Tain-l‘Hermitage
Am Morgen verlässt die MS „Mistral“ Lyon. Die Fahrt geht durch das Rhônetal, begleitet von den in Blüte stehenden Pfirsichkulturen, vorbei an der Römerstadt Vienne und Condrieu, am Fuße der Weinberge der Côtes Roties gelegen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Tain l‘ Hermitage. Hier verlassen Sie Ihr Hotelschiff und machenmit dem Bus einen Landausflug, der Sie zuerst in das schöne Städtchen Tournon führt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l‘Hermitage. Weiter geht die Fahrt in den reizvoll unterhalb der Burg Crussol gelegenen Weinort St-Péray.
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die römische Stadt Valence. Den Mittelpunkt dieser schönen Stadt bildet der Place des Clercs, in dessen Südwestecke die 1095 geweihte Kathedrale St-Appollinaire steht.

Ihnen bleibt Zeit zum Bummel durch die Altstadt und zum Besuch der Kathedrale. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie wieder Tain-l´Hermitage. Nach dem Abendessen an Bord erwarten Sie fröhliche Stunden im Salon. Das Schiff bleibt über Nacht in Tain-l‘Hermitage.

3. Tag: Tain-l‘Hermitage – Viviers
Morgens Abfahrt des Schiffes rhôneabwärts, vorbei an der Nougatstadt Montélimar, nach Viviers. Nach dem Mittagessen steht Ihr Reisebus zu einem Ausflug zu den berühmten Schluchten der Ardèche zum Einstieg bereit. Die Fahrt führt ein Stück rhôneabwärts nach Bourg St-Andéol und über die reizvolle Hochstraße von Gras nach Vallon-Pont-d‘Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brücken-bogen entstand: der 34 m hohe "Pont-d'Arc".

Bei der anschließenden Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon" Frankreichs. Heute Abend werden Sie im Speisesaal zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Danach genießen Sie fröhliche Stunden im Salon.

4. Tag: Viviers – Avignon
Während des Frühstücks fährt das Schiff weiter rhôneabwärts. Vorbei an Pont-St-Esprit und über Roquemaure erleben Sie die größte Rhôneschleusenanlage bei Donzère-Mondragon. Am frühen Nachmittag haben Sie die alte Papststadt Avignon erreicht. Der Bus bringt Sie durch typische provenzalische Landschaften zum „Pont-du-Gard“, dem mächtigen Aquädukt, welches die Römer zur Wasserversorgung der Stadt Nîmes errichteten. Wieder zurück in Avignon erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die historische Papststadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zusammen mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Schauplätze, mittelalterlichen Gassen, malerische Stadtviertel und natürlich die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d`Avignon" bekannt ist. Die "MS Mistral" bleibt über Nacht in Avignon, so dass Sie ausgiebig Gelegenheit zu einem Abendbummel in der alten und doch sehr jungen und lebendigen Stadt haben.

5. Tag: Avignon – Genfer See
Die Koffer sind gepackt. Nach einem letzten Frühstück starten Sie zur Rückfahrt mit dem Reisebus. An Grenoble vorbei und mit Blick auf die Savoyer Alpen erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Genfer See zur Zwischenübernachtung.

6. Tag: Genfer See – Rückreise

Von der mediterranen Bergregion der südwestlichen Schweiz geht die Fahrt mit vielen neuen Eindrücken zurück nach Thüringen.

Gesonderte Stornobedingungen für Schiffsreisen:

vom Tag der Buchung bis 49 Tage vor Reiseantritt fallen 10 % des Reisepreises als Stornogebühren an
48 bis 34 Tage vor Reiseantritt fallen 25 % des Reisepreises als Stornogebühren an
33 bis 19 Tage vor Reiseantritt fallen 60 % des Reisepreises als Stornogebühren an
18 bis 3 Tage vor Reiseantritt fallen 80 % des Reisepreises als Stornogebühren an
Ab 2 Tagen vor Abreise oder bei Nichterscheinen ohne Abmeldung fallen 100 % Stornogebühren an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de