Angebot merken
Alle Ausflüge inklusive im Gröschel-Reisebus
Frankreich

Flusskreuzfahrt "Königliches Erbe auf der Loire"

Nantes - Saint-Nazaire - Chalonnes - Angers - Bouchemaine - Ancenis - Nantes

  • An- und Abreise sowie alle Ausflüge im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel
  • 5 Nächte mit Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 2. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inkl.
  • Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Hafentaxen
  • Treibstoffkostengarantie
  • Stadtführung in Nantes
  • geführter Ausflug „Route du Muscadet“ mit Führung in einem Château und Weinprobe
  • Eintritt und Führung im Château d’Angers
  • Busausflug „Schlösser der Loire“ inklusive Mittagessen (¼ Wein und Wasser p.P.)
  • Eintritt Château d’Azay-le-Rideau und Château d’Ussé

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 23.11.2021

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 3682 / 48 36 85

Flusskreuzfahrt "Königliches Erbe auf der Loire"

Nantes - Saint-Nazaire - Chalonnes - Angers - Bouchemaine - Ancenis - Nantes

Reiseart
Schiffsreisen
Mehrtagesfahrt
Erlebnisreisen
Städtereisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Die Loire ist mit mehr als 1000 km der längste Fluss Frankreichs. Sie entspringt im Zentralmassiv und durchfließt das Land bis Orléans in nördlicher, dann in westlicher Richtung bis zum Atlantik bei Saint-Nazaire. Hunderte von einzigartigen Schlössern und Burgen, teils mit ausgedehnten Gartenanlagen, teils inmitten von Wäldern oder Weinbergen, säumen ihren Lauf. Diese außergewöhnliche Kulturlandschaft zeugt von einer zweitausendjährigen Entwicklung zwischen Mensch und Umwelt und wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Welterbe ernannt.

MS Loire Princesse: Ein Schiff innovativster Konzeption, das im Frühjahr 2015 getauft wurde. Unter Berücksichtigung neuester Technologien wurde das Schiff mit dem nostalgischen Schaufelradantrieb ausgerüstet, was ihm die Fahrt als erstes Kabinen-Kreuzfahrtschiff auf der Loire ermöglicht. Das neuartige Schiff ist 89 m lang und 11 m breit und verfügt über 3 Decks. Die 48 geräumigen Kabinen sind alle Außenkabinen und mit Dusche/WC, Föhn, Plasma-TV, Bordradio, Safe, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über einen Balkon, die Kabinen auf dem Hauptdeck haben Panoramafenster. Als Annehmlichkeiten bietet die MS Loire Princesse ein Restaurant, in dem die Mahlzeiten in einer Sitzung eingenommen werden, und eine große Lounge-Bar mit Tanzfläche. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Reiseverlauf

Anreise Raum Reims/Paris

Die Anreise führt Sie zur Zwischenübernachtung in den Raum Reims/Paris.

Raum Reims/Paris – Nantes

Weiterfahrt nach Nantes, wo die MS Loire Princesse Ihre Ankunft erwartet. Begrüßungsdrink und erstes Abendessen an Bord. Ihr schwimmendes Hotel nimmt Kurs auf St. Nazaire.

Saint-Nazaire - Nantes

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, haben Sie am Vormittag Gelegenheit St. Nazaire auf eigene Faust zu erkunden. Vielleicht statten Sie dem in einem ehemaligen deutschen U-Boot-Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg beherbergten Erlebnismuseum Escal’Atlantic einen Besuch ab und tauchen ein in die Welt der legendären Ozeandampfer. Genießen Sie am Nachmittag die gemächliche Fahrt und die Ausblicke auf die vorbeiziehende Landschaft, wenn die MS Loire Princesse Richtung Nantes kreuzt.

Nantes

Der heutige Vormittag steht ganz im Zeichen der Stadt Nantes, der ehemaligen Residenz der bretonischen Herzöge. Heute ist sie Hauptstadt der Region Pays de la Loire mit Universitäts- und Bischofssitz. Ihre Stadtführung zeigt Ihnen im Rahmen einer Führung die Schönheiten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am Nachmittag starten Sie mit dem Bus zu einem Ausflug auf der „Route du Muscadet“. Der im Weinbaugebiet Muscadet angebaute gleichnamige Weißwein ist bekannt für seinen frischen und fruchtigen Geschmack. In einem Château werden Sie nach einer Führung auch Gelegenheit haben, den leckeren Wein zu probieren. Pünktlich zum Abendessen kommen Sie zurück an Bord und die MS Loire Princesse setzt Ihre Fahrt fort.

Chalonnes - Angers - Bouchemaine

Genießen Sie an Bord die wechselnden Landschaftsbilder bei Ihrer Weiterfahrt nach Chalonnes. Ihr Reisebus erwartet Sie bereits zu einem Ausflug nach Angers. Besonders sehenswert ist das Château d’Angers, das Sie im Rahmen einer Führung besuchen werden. Der Höhepunkt Ihres Schlossbesuches ist sicherlich die Besichtigung des ältesten erhaltenen Teppichzyklus Frankreichs, „die Apokalypse von Angers“. Der in der großen Galerie gezeigte 100 m lange und fast 5 m breite Bildteppich zeigt in beeindruckender Größe den Weltuntergang. In Bouchemaine erreichen Sie wieder pünktlich zum Abendessen Ihr Schiff.

Ausflug „Schlösser der Loire“ - Ancenis

Ihr heutiger Ausflug führt in das „Tal der Könige“. Die Geschichte der Loire-Schlösser ist eng verbunden mit der Geschichte der französischen Könige. Nirgendwo in Frankreich gibt es so viele malerische Zeugnisse aus der Renaissance wie im heutigen Loire-Tal. Ihr erster Besichtigungsstopp bringt Sie ins Château d’Azay-le-Rideau. Es gilt als eines der faszinierendsten Schlösser des Loire-Tals. Das Mittagessen nehmen Sie in einem Restaurant in Azay-le-Rideau ein. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Château d’Ussé, heute der Inbegriff eines romantischen Märchenschlosses. Sie haben Zeit, das Schloss zu besichtigen, bevor Sie in Ancenis wieder an Bord der MS Loire Princesse gehen. Zum Abendessen erwartet Sie heute im Restaurant ein festliches Gala-Dinner, gefolgt von fröhlichen Stunden im Salon.

Ancenis - Nantes – Raum Reims/Paris

Sehr früh am Morgen startet die MS Loire Princesse zur letzten Fahrtetappe zurück nach Nantes. Hier heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen vom schönen Loire-Tal und der MS Loire Princesse. Ihr Reisebus steht für die Fahrt in den Raum Reims/Paris bereit.

Raum Reims/Paris – Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken und Erinnerungen an diese wunderschöne Reise erreichen Sie Ihre Heimatorte.

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de