Angebot merken
NEU!
Deutschland

Flusskreuzfahrt „Sommerzauber in Holland“

Köln – Amsterdam – Zuiderzee – Ijsselmeer – Insel Texel – Stavoren – Kampen – Giethorn – Arnheim – Köln … zum Ijsselmeer und der Insel Texel

Nächster Termin: 31.07. - 07.08.2021 (8 Tage)
  • An- und Abreise im modernen Reisebus
  • 7 Nächte mit Vollpension an Bord bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrn- Präsentation
  • Täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Stadt-/ Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • Ausflug Zuiderzee und Ijsselmeer
  • Inseltour Texel
  • Ausflüge Sneek ab Stavoren, Giethoorn und Schlossgärten Het Loo
  • Stadtrundgang Arnheim
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimmingpool und Sonnenliegen
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung

ab 1519,00 € 8 Tage
Kabine auf dem Hauptdeck achtern
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Flusskreuzfahrt „Sommerzauber in Holland“
DCS Alemannia

8 Tage
ab 1519,00 €

Buchungspaket
31.07. - 07.08.2021
8 Tage
Kabine auf dem Hauptdeck achtern, p.P. 1519,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Kabine auf dem Hauptdeck
150,00 €
Kabine auf dem Oberdeck
290,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Einzelkabine auf Anfrage.

Flusskreuzfahrt „Sommerzauber in Holland“

Köln – Amsterdam – Zuiderzee – Ijsselmeer – Insel Texel – Stavoren – Kampen – Giethorn – Arnheim – Köln … zum Ijsselmeer und der Insel Texel

Reiseart
Schiffsreisen
Städtereisen
Erlebnisreisen
Mehrtagesfahrt
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland
Niederlande
Einleitung

Erleben Sie in die Vielfalt des Tulpenlandes. Kommen Sie mit auf diese bezaubernde Reise rund um das Ijsselmeer, das Gewässer der abwechslungsreichen Ufer, der malerischen Handelsstädtchen, der markanten Fischerdörfer, der prächtigen Naturlandschaften und der Traditionen.

Lernen Sie während dieser erlebnisreichen Flusskreuzfahrt verträumte Hansestädtchen, wie z.B. Medemblik am Ijsselmeer kennen. Diese Flussreise führt Sie unter anderem nach Zaandam, Enkhuizen, Medemblik, Harlingen, Stavoren, Lemmer, Kampen, Denver sowie Arnheim.

Noch dazu lernen Sie die schönste Insel der Niederlande, Texel, kennen. Bei einer Inseltour können Sie sich von der Schönheit verzaubern lassen.

Entlang der Grachten von Amsterdam bummeln Sie über die Blumenmärkte und betrachten die hochherrschaftlichen Patrizierhäuser während einer Grachtenrundfahrt.

Sie reisen an Bord der DCS Alemannia. Auf den insgesamt 4 Decks herrscht ein einladendes und freundliches Ambiente, was Ihnen eine wunderschöne Reise garantiert. Bewundern Sie auf dem gemütlichen Sonnendeck die atemberaubende Landschaft der Niederlande und lassen Sie sich vom Ijsselmeer verzaubern.

Reiseverlauf

Anreise - Einschiffung

Mit Ihrem Bus fahren Sie nach Köln, wo DCS Alemannia zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen anschließend im Speisesaal Platz zu Ihrem ersten Abendessen an Bord.

Zaandam - Amsterdam

Nach dem Frühstück legt Ihr Schiff in Zaandam an, einer typisch nord-holländische Stadt nahe der Zaanse Schans und nur einen Steinwurf von Amsterdam entfernt. Von hier aus erkunden Sie im Bus die holländische Hauptstadt Amsterdam. Die Fahrt führt Sie durch die neuen und alten Stadtviertel, zum Königspalast, zur hölzernen „Magere Brug“, zum Tränenturm und zum Domplatz, dem Herzen der Stadt. Auf einer Bootsfahrt sehen Sie die schönsten Grachten und erfahren, warum Amsterdam auch „Venedig des Nordens“ genannt wird. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zurück zum Schiff nach Zaandam.

Ausflug Zuiderzee und IJsselmeer

Über Nacht legt Ihr schwimmendes Hotel in Enkhuizen an, einem liebenswerten Städtchen in der Provinz Nord-Holland. Im 17. Jahrhundert war Enkhuizen eine der reichsten Städte der Niederlande, davon zeugen noch heute herrliche Villen. Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, erreichen Sie nach einer kurzen Bootsfahrt das Zuiderzee Museum. Begeben Sie sich zusammen mit Ihrem Museumsführer auf eine Reise durch die Zeit und erfahren Sie auf ganz entspannte Weise, wie die Menschen früher rund um, mit und von der Zuiderzee gelebt haben.

Ausflug Inseltour Texel

Die größte Nordseeinsel Hollands bietet Ihren Besuchern einen 30 km langen Sandstrand und die meisten Sonnenstunden in ganz Holland. Bei einer Inselrundfahrt mit dem Bus lernen Sie die Insel und Ihre kleinen Dörfer kennen. Das Wahrzeichen von Texel ist der rote Leuchtturm, der sich im Norden der Insel befindet. Über ein Viertel der Insel wurde sogar zum Nationalpark „die Dünen von Texel“ ernannt. Die Seehundstation Ecomare ist Ihr nächstes Ziel. Hier sehen Sie Seehunde und Schweinswale aus nächster Nähe. Im Museum erfahren Sie vieles über die Tier- und Pflanzenwelt auf der Insel Texel und dem Wattenmeer. Über Nacht ankert Ihr Schiff in Harlingen.

Ausflug Sneek mit dem Bus ab Stavoren/bis Lemmer

Nach dem Frühstück haben Sie Stavoren, die alte Hansestadt und älteste Stadt Frieslands am Ostufer des Ijsselmeeres erreicht. Von hier unternehmen Sie einen Ausflug nach Sneek, eine moderne Stadt mit geschichtsträchtiger Vergangenheit. Viele Gebäude und Aktivitäten in Sneek basieren auf der althergebrachten Verbundenheit mit dem Wasser. Im Anschluss an dem Rundgang werden Sie in einer Kräuterschnapsbrennerei zur Kostprobe eingeladen. Weiterfahrt nach Lemmer, wo Ihr Schiff schon vor Anker liegt.

Ausflug Giethoorn und Schlossgärten Het Loo

Auf gemächlicher Fahrt hat Ihr Schiff über Nacht Kampen, die „Perle an der Ijssel“ erreicht. Die Stadt zeichnet sich besonders durch ihr Zentrum aus: die Innenstadt von Kampen ist eine der am besten erhaltenen Stadtkerne in den Niederlanden.

Kommen Sie mit auf einen Ausflug in das „holländische Venedig“ – so nennen die Niederländer das kleine Dörfchen Giethoorn in der Provinz Overijssel. Viele Häuser sind auf kleinen Inseln gebaut – Inseln die man nur über die für Giethoorn so charakteristischen Brücken erreichen kann. Willkommen im romantischsten Ort der Niederlande, den während einer Grachtenfahrt näher kennenlernen.

Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus zu den malerischen Gärten des ehemaligen Königsschlosses Het Loo. Ein blühendes Juwel ist die barocke Gartenanlage, die in ihrem alten Glanz restauriert wurde. Im Anschluss erwartet Sie ein Rundgang durch Deventer, eine jahrhundertealte und am Fluss IJssel gelegene Hansestadt mit einer interessanten Geschichte.

Stadtrundgang Arnheim

Nach einem ausgiebigen Frühstück gehen Sie in Arnheim, der Hauptstadt Gelderlands von Bord. Bei einem Rundgang erkunden Sie das historische Zentrum der Stadt mit der Großen Kirche, dem Teufelshaus und den Stadttoren. Nach dem Mittagessen an Bord legt die DCS Alemannia ab und fährt in Richtung Köln. Genießen Sie die letzten Stunden an Bord.

Köln – Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen und interessanten Ausflügen gehen Sie in Köln von Bord. Ihr Bus steht zur Heimfahrt bereit.

Programmänderungen vorbehalten

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de