Angebot merken
NEU
Dänemark

Insel Fehmarn und Kopenhagen (Dänemark)

...Ostseestrand und Seemannsgarn

Nächster Termin: 26.08. - 31.08.2021 (6 Tage)
  • Übernachtung im 3* Hotel auf der Insel Fehmarn
  • Komfortzimmer mit Bad/WC, Fön, TV, Tel.; Balkon und Meerblick
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abendbuffet warm/kalt
  • Badewelt FehMare inkl. Meerwasser-Wellenbad (täglich 1 x für 2 Stunden)
  • Reiseleitung Insel Fehmarn
  • Stadtführung Lübeck
  • Fähre Puttgarden – Rödby
  • Stadtführung Kopenhagen
  • Ausflüge wie beschrieben
ab 699,00 € 6 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Insel Fehmarn und Kopenhagen (Dänemark)
3* Hotel auf der Insel Fehmarn

6 Tage
ab 699,00 €

Buchungspaket
26.08. - 31.08.2021
6 Tage
Doppelzimmer, p.P. 699,00 €
Einzelzimmer, p.P. 834,00 €

Insel Fehmarn und Kopenhagen (Dänemark)

...Ostseestrand und Seemannsgarn

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Urlaubs und Erlebnisreisen
Städtereisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Dänemark
Deutschland
Einleitung

Die holsteinische Ostseeküste ist ein bekanntes und allseits beliebtes Reiseziel. Hier sind gleichermaßen Entspannung und Erholung als auch Unterhaltung und Unternehmungslust zu Hause. Entlang der Küste wechseln lebhafte Badeorte ab mit weiten Sandstränden und stille Fischerdörfer mit idyllischen Buchten und tiefen Förden.

Lernen Sie mit uns die Schönheiten desNordens kennen und lieben: Lübeck - die Königin der Hanse mit ihrer schönsten Tochter Travemünde sowie Grömitz und Heiligenhafen.

Ein besonderer Höhepunkt dieser Reise ist Ihr Ausfl ug ins Nachbarland Dänemark. Sie erleben die dänische Hauptstadt Kopenhagen und die Kleine Meerjungfrau hautnah.

Herzlich willkommen auf Fehmarn - der Sonneninsel in der Ostsee! Endlose Naturstrände, malerische Binnenseen und wildromantische Steilküsten wechseln sich auf 78 Kilometer Küstenstreifen ab. Ein wahres Naturschauspiel ist die Beobachtung des Sonnenaufgangs im Osten der Insel bis zum Sonnenuntergang im Westen. Und nirgendwo sonst zeigt sich der Sternenhimmel heller am Firmament.

Fehmarn - „Ein irdisches Paradies“, nannte schon der Expressionist Ernst-Ludwig Kirchner die Insel vor langer Zeit. Ruhe, Besinnlichkeit, einfach mal tief Luft holen und die Seele baumeln lassen, den Blick auf das weite Meer gerichtet wenn am Horizont stolz die weißen Schiffe vorüberziehen – das ist Fehmarn.

Ihr Hotel liegt direkt am feinsandigen Südstrand der Ostseeinsel. Genießen Sie aus Ihrem Zimmer den direkten Blick auf die Ostsee. Es bietet viele Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Meerwasser-Wellenbad, Saunalandschaft sowie Fahrradverleih.

Reiseverlauf

Anreise Fehmarn - Weitsicht mit Meeresrauschen

Am Morgen beginnt Ihre Reise nach Fehmarn. Die drittgrößte Insel Deutschlands liegt zwischen ieler und Mecklenburger Bucht in der Ostsee und gehört zu den sonnenreichsten Regionen unseres Landes. Feine Sandstrände im Süden, Naturstrände und Dünenlandschaft im Norden und raue Steilküste im Osten der Insel. Aber auch von der kulturellen Seite kann sich Fehmarn durchaus sehen lassen. Zu entdecken gibt es sowohl Denkmäler, Kirchen und Museen als auch Leuchttürme und das Wahrzeichen der Insel - die Fehmarnsundbrücke.

Insel Fehmarn - "die goldene Krone im blauen Meer"

Am Vormittag werden Sie auf der Inselrundfahrt mit Reiseleitung überrascht sein, wie viele schöne Dörfer und idyllische Fleckchen Fehmarn zu bieten hat. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, wie z.B. die Badewelt FehMare inklusive Meerwasser-Wellenbad. Im „Vitarium“ finden Sie ruhige Ecken zum entspannten Zeitunglesen. Auch die Sonnenterrasse des Restaurants „Windrose“ befi ndet sich hier und lädt zum Verweilen ein. Und natürlich haben Sie hier die Möglichkeit, in den angrenzenden Geschäften zu stöbern oder sich im Friseursalon verwöhnen zu lassen…

Lübeck und Travemünde - auf den Spuren der Hanse

Fahrt nach Lübeck – bei einer Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Hansekönigin Lübeck, wie z.B. das Holstentor und die Marienkirche - und erleben einen Ausfl ug in Vergangenheit und Gegenwart. Bummeln Sie durch die kleinen Altstadtgassen und nehmen Sie eine Kostprobe vom weltbekannten Lübecker Marzipan. Weiterfahrt nach Travemünde mit individuellen Aufenthalt. Ein breiter, weißer Sandstrand, seine über 200-jährige Geschichte als Seebad und Deutschlands größter Ostseehafen prägen das maritime Bild des Ortes an der Mündung der Trave. Ein markantes Gebäude präsentiert sich als unübersehbare Wegmarke:

Das über 125 Meter hohe Maritim-Hochhaus weist als höchstes Leuchtfeuer Europas nicht nur den Schiffen den Weg nach Travemünde, sondern ist mit bloßem Auge bis in die 22 Kilometer entfernte Altstadt Lübeck zu sehen. Das etwas verträumte Travemünde mit seinen schnuckeligen Altstadtgassen und der historischen Fassadenfront entlang der Trave hat in den vergangenen Jahren eine dynamische Entwicklung erlebt: Vom Luxus-Hotel bis zum Feriendorf für Familien hat sich das Angebot für Urlauber erweitert - ohne dem unvergleichlichem Charme der Ostseeperle ernsthaft schaden zu können.

... auf nach Dänemark

Breite Sandstrände, atemberaubende Steilküsten, faszinierende Museen und eine pulsierende Hauptstadt – all das ist Dänemark. Eine Schifffahrt von Puttgarden nach Rödby bringt Sie zu unseren "Dänischen Nachbarn". Weiterfahrt nach Kopenhagen, in eine der ältesten und schönsten Hauptstädte der Welt. Die größte Stadt Skandinaviens bietet alle Vorzüge einer Metropole, ist aber trotzdem überschaubar geblieben. Die beiden berühmtesten Attraktionen sind das Tivoli - der über 100 Jahre alte Vergnügungspark - und "Die kleine Meerjungfrau". Die dänische Hauptstadt wird Sie bei einer Stadtführung mit ihren prachtvollen Bauten, schönen Plätzen und unzähligen Kirchen begeistern. Selbstverständlich bleibt noch etwas Zeit zum Bummeln. Nachmittags geht es mit Bus und Fähre zurück auf die Insel Fehmarn.

Grömitz und Heiligenhafen - die Sonnendecks der Ostsee

Erleben Sie bei Ihrer heutigen Fahrt eine Landschaft mit vielen Gesichtern. Wie ein einmaliges Geschenk liegt die Natur in einer unglaublichen Vielfalt zu Füßen und zeigt stets neue Gesichter. Der Blick kann in die Ferne schweifen. Der unendlich blaue Himmel, die grünen Salzwiesen, die raue Steilküste, der Strand mit seinen Wällen und das Wasser, mal als stiller See, mal als gewaltige, wogende Kraft. Und mittendrin die Sonnendecks der Ostsee – Grömitz und Heiligenhafen. Grömitz - eins der größten Ostseebäder strahlt Nähe, Weite, Ruhe und Lebendigkeit gleichermaßen aus. Hier spürt man auf Schritt und Tritt die Naturverbundenheit der Menschen, die Sie mit typischer norddeutscher herzlicher Art willkommen heißen. Sie werden überrascht sein von der Vielfalt der kleinen Hafenstadt Heiligenhafen. Strände, Steilküste, Naturidyll, Yachthafen, Fischereihafen, historische Altstadt und dörfl iche Ortsteile bilden ein abwechslungsreiches Ferienpanorama.

Unbedingt einen Besuch wert ist der schillernde Star unter den Brücken der Ostseespitze – die Erlebnisbrücke in Heiligenhafen. 435 Meter ragt sie in die Ostsee hinein, geformt wie ein Blitz. Hier läßt es sich herrlich schlendern, fl anieren, verweilen und genießen. Nehmen Sie Platz in der gläsernen Meereslounge, die Ihnen das Gefühl gibt, auf der Kommandobrücke eines Ozeanriesen zu sein. Nach der Rückkehr bleibt genügend Zeit zu einem erholsamen Spaziergang am Südstrand mit seiner Strandpromenade, Café-Terrasse unter Glas, Yachthafen u.v.m.

Heimreise - von Nord nach Süd

Zum letzten Mal stärken Sie sich am leckeren Frühstücksbuffet, bevor Sie leider schon „Tschüß“ sagen müssen. Über den größten „Kleiderbügel“ der Welt, die 963 Meter lange Fehmarnsund-Brücke, verlassen Sie die Insel und treten die Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de