Angebot merken
Neu
Dänemark

Insel Fünen- einfach märchenhaft

Sommerzauber Dänemark

Nächster Termin: 14.08. - 17.08.2022 (4 Tage)
  • Übernachtung im guten Mittelklassehotel auf der Insel Fünen
  • Frühstück und Abendessen oder -buffet
  • Inselführung Fünen
  • Eintritt Freilichtmuseum Fünisches Dorf
  • Eintritt Schloß Egeskov, Park und Museum
  • Fähre zur Insel Aero
  • Fähre Böjden - Fynshavn
ab 549,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Insel Fünen- einfach märchenhaft
gutes Mittelklassehotel auf Fünen

4 Tage
ab 549,00 €

Buchungspaket
14.08. - 17.08.2022
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 549,00 €
Einzelzimmer, p.P. 684,00 €

Insel Fünen- einfach märchenhaft

Sommerzauber Dänemark

Reiseart
Erlebnisreisen
Städtereisen
Mehrtagesfahrt
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Dänemark
Einleitung

Die schönste Insel Dänemarks? Fünen!

Verspielt wechseln sich Strände, Wälder und das Meer auf der Insel ab. Nordische Idylle und die typische „Hygge“-Stimmung finden wir in den Hafenorten an der Küste, herrschaftliche Schlösser in der Inselmitte.

Fünen wird als „Garten Dänemarks“ bezeichnet, da hier wegen der fruchtbaren Böden viel Gemüse, Obst und sogar Wein angebaut werden. Fünen ist außerdem bekannt für seine über hundert Herrenhöfe.

Die Insel Fyn (auf deutsch: Fünen) liegt mitten in der Dänischen Ostsee, das Südfünische Inselmeer schließt sich südlich von Fünen mit Inseln in allen Größen und herrlichen Stränden an. Und dann noch Ærø im südfünischen Inselmeer: In Ærøskøbing scheint die Zeit still zu stehen ... und so schließt sich der Kreis zu Hans Christian Andersen – Fünen ist märchenhaft schön!

Reiseverlauf

Anreise Fünen

Über Flensburg erreichen Sie die deutsch-dänische Grenze und reisen weiter nach Kolding. Bekannt ist die Stadt vor allem für das Schloss Koldinghus, das heute das Kulturhistorische Museum beherbergt, sowie eines der bedeutendsten Kunstmuseen des Landes. Eine Brücke führt Sie dann über den Kleinen Belt auf die Insel Fünen. Im Städtchen Middelfart finden Sie noch einige alte Fachwerkhäuser, zum Beispiel das schöne Henner Friis Haus, das zum Middelfart Museum gehört. Eindrucksvoll ist auch das Gebäude des Kulturhauses, das auf einer künstlichen Insel liegt, außerdem gibt es eine hübsche Hafenpromenade mit Cafés.

Inselführung Fünen

Bei einer ganztägigen Führung lernen Sie zunächst Odense kennen. In der Hauptstadt der Insel wurde der berühmte Märchendichter Hans Christian Andersen geboren. Ihr Guide zeigt Ihnen unter anderem das Rathaus und die St. Knuds Kirke – eines der schönsten Beispiele des gotischen Baustils in Dänemark. Sie bummeln durch die malerische Altstadt mit ihren kleinen Fachwerkhäusern. Sie besuchen das Freilichtmuseum „Fünisches Dorf“, das etwas außerhalb von Odense liegt. Zahlreiche historische Gebäude aus Fünen geben einen guten Einblick in das bäuerliche Leben des 19. Jahrhunderts. Neben den Höfen können Sie hier unter anderem eine Schule, eine Schmiede und eine Windmühle bewundern. Am Nachmittag steht dann ein echtes Highlight auf dem Programm: Schloss Egeskov in Kvaerndrup. Der imposante Renaissancebau aus Backsteinen zählt zu den schönsten Wasserschlössern Europas. Es ist umgeben von einem großen, barocken Park mit herrlichen Blumengärten und einem Bambuslabyrinth. 2012 erhielt das Schloss übrigens eine Auszeichnung für den besten historischen Garten Europas. Ein Publikumsmagnet ist auch die Oldtimer-Ausstellung des Schlosses mit ca. 300 Fahrzeugen.

Südfünisches Inselmeer

Am Vormittag bringt uns die Fähre auf die Perle im südfünischen Inselmeer – nach Ærø, wo uns dänische Ostseeidylle pur erwartet. Sie erleben bezaubernde Dörfer wie Ærøskøbing oder Marstal. Dabei genießen wir das Meeresrauschen am weißen Sandstrand. Per Fähre kehren wir zurück nach Svendborg. Bummel durch die hübsche und gut erhaltene Altstadt von Faaborg und Rückfahrt zum Hotel.

Insel Als - Heimreise

Durch die fruchtbare Landschaft Fünens reisen Sie weiter an die Südküste. Sie erreichen Böjden, von hier setzen Sie mit der Fähre nach Fynshav auf der Insel Als über. Diese ist für ihre herrliche Natur mit Steilküsten und Fjorden bekannt. Über Sönderborg und Flensburg treten Sie nun die letzte Etappe Ihrer Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de