Merkliste
Reise merken
90 Jahre 1928-2018
Österreich

Kärnten - der sonnige Süden Österreichs

mit Wörthersee, Nockalmstraße, Villacher Alpenstraße und Millstätter See

Nächster Termin: 14.05. - 19.05.2018 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Gröschel-Jubiläums-Frühstück auf der Anreise
  • Übernachtung im 4*-Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Fön, Safe
  • Begrüßungscocktail
  • Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Wahlmenü am Abend mit großem Salatbuffet und Käseecke
  • 1 x Zieharmonikaabend
  • 1 x Kaffee- und Kuchen am Nachmittag
  • Ausflug Nockberge inkl. Maut
  • Ausflug Villacher Alpenstraße inkl. Maut
  • Nutzung Hallenbad und Wellnesseinrichtungen
  • kostenloser Fahrradverleih im Hotel

zubuchbar:
geführter Stadtrundgang Millstatt und Schifffahrt Millstätter See: € 20,- p. Person

ab 499,00 € 6 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Kärnten - der sonnige Süden Österreichs

6 Tage
ab 499,00 €

Buchungspaket
14.05. - 19.05.2018
6 Tage
Doppelzimmer, p.P. 499,00 €
Einzelzimmer, p.P. 599,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
geführter Stadtrundgang Millstatt und Schifffahrt Millstätter See
20,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Kärnten - der sonnige Süden Österreichs

mit Wörthersee, Nockalmstraße, Villacher Alpenstraße und Millstätter See

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Frühjahr 2018
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Kärnten, das ist der lebenslustige Süden Österreichs, geprägt von ebensoviel Sonne am Himmel wie Sonne im Herzen. Gastfreundschaft hat man hier schon immer groß geschrieben. Sie finden in Kärnten einen unvergleichlichen Mix aus allem, was gefällt: Von den schönsten Seen bis zu den herrlichsten Gipfeln. Kaum ist man raus aus dem Tauerntunnel, liegt einem eine herzallerliebste Landschaft zu Füßen – prallrunde Berge, grüne Täler, blankgeputzte Seen – darüber blauer Himmel mit weißen Schäfchenwolken bemalt – dahinter die dramatischen spitzen Gipfel der Karawanken. In der imposanten Hochgebirgslandschaft Oberkärntens ruht das „Juwel Kärntens“, der Millstätter See, eingebettet zwischen dem breiten Rücken des Nockgebietes im Westen und den ersten markanten Häuptern der Hohen Tauern. Im Norden des Sees steigt wie ein mächtiger Wall der langgestreckte Höhenzug der Millstätter Alpe und des Tschiernocks bis knapp über 2000 m an. Auf dieser natürlichen Sonnenterrasse, die den See in seiner ganzen Länge begleitet, liegt ein schmucker Erholungsort neben dem anderen – einer davon ist Döbriach. Unser 4-Sterne-Vertragshotel befindet sich in ruhiger, sonniger Lage, nur 800 m vom See entfernt. Entspannen können Sie sich im hoteleigenen Hallenbad oder der Sauna und abends sind Sie zu einem Kärntner Abend mit Buffet und Musik eingeladen. Ländliche Idylle und städtisches Flair, ein trinkwasserklarer See in südlich-mildem Klima und eine atemberaubende Bergwelt – hier gehen Urlaubsträume in Erfüllung.

Vergessen Sie die hektischen Stunden und erleben Sie, wie schön das Leben sein kann.

Reiseverlauf

Anreise
vorbei am Chiemsee und Salzburg über die Tauern-Autobahn nach Kärnten. In Ihrem schönen Hotel am Millstätter See werden Sie mit einem Begrüßungscocktail erwartet. Wer Lust hat, kann einen ersten Spaziergang unternehmen und so die Umgebung des Hotels kennenlernen.

Klagenfurt und Wörthersee
Nach einem ausgiebigen Frühstück steht heute eine schöne Fahrt zum Wörthersee auf dem Programm. Neben der Landeshauptstadt Klagenfurt wird Maria Wörth mit seiner romantischen Wallfahrtskirche besucht. Entlang des Wörthersees geht es dann nach Velden – nicht nur durch die Fernsehserie „Ein Schloß am Wörthersee“ und das Casino bekannt. Spazieren Sie entlang der schönen Uferpromenade und genießen Sie den traumhaften Blick auf den Wörthersee. Vorbei an der Burg Landskron erreichen Sie den Ossiacher See und fahren am See entlang zurück nach Döbriach.

Nockalmstraße / Gurktaler Alpen
Fahrt durch den bekannten Kur- und Wintersportort Bad Kleinkirchheim. Eine einzige Straße führt in diese besondere Landschaft – über Serpentinen fahren wir in den Nationalpark Nockberge – es erwartet Sie eine wunderschöne Panoramafahrt. Das unverwechselbare Erscheinungsbild der runden „Nock’n“ zählt zu den erdgeschichtlichen Raritäten und ist einzigartig im gesamten Alpenraum. Für jeden Naturliebhaber ist die Fahrt ins Nockgebirge ein bleibendes Erlebnis. Sie unternehmen eine kleine Wanderung um den idyllischen Windebensee und sollten eine Einkehr in der urigen Zechneralm nicht versäumen. Besuch eines typisch Kärntner Bauernmarktes. Außerdem ist ein Besuch des Murmeltiermuseum sehr empfehlenswert. Den Nachmittag verbringen Sie im mittelalterlichen Gmünd, das man auch das „Rothenburg Kärntens“ nennt.

Dobratsch / Villacher Alpenstraße und Kärntner Tälerfahrt
Heute erwartet Sie eine beeindruckende Fahrt entlang der Dobratsch-Alpenstraße zu Kärntens bekanntestem Aussichtspunkt. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick hinüber nach Slowenien – zu den wildzackigen Karawanken und den Julischen Alpen. Gegen Mittag haben Sie Gelegenheit zur urigen Einkehr und können sich bei einer Kärntner Brettljause stärken. Am Nachmittag bummeln Sie durch die schöne Draustadt Villach.

Millstätter See - das Juwel Kärntens
Nach dem gemütlichen Frühstück haben Sie die Möglichkeit, das historische Millstatt während einer Führung kennenzulernen. Danach geht es an Bord eines Schiffes. Genießen Sie das südlich-milde Klima und den Ausblick auf die Bergwelt rund um den Millstätter See (Aufpreis). Anschließend Zeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag verwöhnen wir Sie mit einer Kaffeejause in Ihrem Hotel. Natürlich können Sie auch einfach nur die Seele baumeln lassen und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen.

Heimreise
Mit vielen Eindrücken der einzigartigen Region verlassen Sie unser gemütliches Hotel und treten die Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de