Merkliste
Reise merken
NEU
Tschechien

Karlsbad - 4*-Hotel Thermal

Kurreise ins Bäderdreieck

Nächster Termin: 06.06. - 20.06.2018 (15 Tage)
  • An- und Abreise mit modernem Reisebus
  • Übernachtung im 4*-Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Radio, Safe, Föhn
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen in Buffetform
  • 1 x ärztliche Antrittsuntersuchung
  • 2 x Kuranwendungen werktags
  • Trinkkur – Heilquellen nach ärztlicher Anordnung
  • Nutzung SPA- und Wellnesszentrum
  • Kurtaxe
ab 1229,00 € 15 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Karlsbad - 4*-Hotel Thermal

15 Tage
ab 1229,00 €

Buchungspaket
06.06. - 20.06.2018
15 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1229,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1349,00 €
20.06. - 04.07.2018
15 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1449,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1569,00 €
22.08. - 05.09.2018
15 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1499,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1619,00 €

Karlsbad - 4*-Hotel Thermal

Kurreise ins Bäderdreieck

Reiseart
Kur - und Wellnessreisen
Saison
Frühjahr 2018
Sommer 2018
Zielgebiet
Tschechien » Karlsbad
Tschechien
Einleitung

Willkommen im Bäderdreieck. Die im Westen der Tschechischen Republik gelegene Region ist insbesondere durch ihre Heilbäder bekannt geworden. Durch Anzahl und Qualität gelten die hier entspringenden Mineralquellen weltweit als einzigartig. Karlsbad, der größte und bekannteste Kurort Westböhmens, liegt malerisch in einem Tal am Zusammenfluß der Tepla und der Eger. Die bewaldeten Hügel und steilen Felsen des Erzgebirges, des Duppauer Gebirges und des Schlaggenwaldes umschließen diesen beliebten Kurort wie einen Kranz und bewirken das milde Mittelgebirgsklima. Die Karlsbader Kurbehandlung besitzt eine mehr als 600-jährige Tradition. Erleben Sie Ihre Kur in historischem Ambiente. Das bekannte Heilbad Karlsbad, das von der Architektur des 19. Jahrhunderts geprägt ist, wurde nach Kaiser Karl IV. benannt. Er hat angeblich bei einem Jagdausflug die erste Quelle entdeckt. Wahrscheinlich waren die warmen Quellen aber schon den Römern bekannt.

Heute sind 12 Quellen erschlossen, von denen sich vier in den eindrucksvollen Mlynska-Kolonnaden befinden. In einem Glashaus aus dem 19. Jahrhundert befindet sich der Veidlo, ein „Geysir“, der mehrmals in der Stunde über 15 Meter hohe Wasserfontänen von sich gibt.

Heilanzeigen:
  • Erkrankungen des Verdauungstrakts, von Magen,Darm, Galle, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse und Leber
  • Stoffwechselstörungen
  • Diabetes mellitus des I. und II. Typs
  • Störungen des Fettmetabolismus und des Harnsäuremetabolismus
  • Gicht
  • Erkrankungen des Bewegungssystems, insbesondere Funktionsbeschwerden der Wirbelsäule und degenerative Erkrankungen der Gelenke
  • Zustände nach physischer und psychischer Erschöpfung
  • Übergewicht

4*-KURHOTEL THERMAL

Das Kurhotel Thermal liegt ruhig und dennoch zentral am Ufer der Tepla. Der Kurpark ist nur wenige Schritte entfernt. Das Hotel besitzt eine großzügige Lobby, Restaurant / Speisesaal, Bar, Casino, Panorama-Cafe, Weinstube mit Live-Musik, Kino und einen Kurbereich. Prunkstück des Hauses ist das neue Balneo-Wellnesszentrum inkl. Hallenbad, Whirlpool, Kneipp-Fußbad, Dampfbad, Sauna und Fitnessraum. Das Hotel ist alljährlicher Schauplatz des Internationalen Filmfestivals von Karlovy Vary.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de