Angebot merken
Viele Inklusivleistungen!
Tschechien

Mähren auf zwei Rädern - 4 Perlen Mährens

Naturparadies Weiße Karpaten und Mars-Gebirge, Gärten Europas Lednice - Valtice und Kremsier

Nächster Termin: 26.09. - 02.10.2018 (7 Tage)
  • An- und Abreise sowie alle Transfers mit Gröschel-Bus
  • 6 x Übernachtung/FR im 3*-Hotel
  • Begrüßung mit Slivovitz und Hochzeitskuchen
  • 3 x Abendessen als 3-Gänge-Menü mit Salatbuffet
  • 1 x Abendessen als Südmährisches Buffet
  • 1 x Romantisches Abendessen im hist. Weinkeller inkl. Weinprobe und Musik
  • Abschiedsabend mit Spanferkelessen und Folkloremusik
  • Südmährische Brotzeit auf der Hotelterrasse
  • Sachkundige deutschsprachige Reisebegleitung per Rad
  • Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks im Hotel von 18–22.00 Uhr inklusive
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
ab 649,00 € 7 Tage
Doppelzimmer, ÜN/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Mähren auf zwei Rädern - 4 Perlen Mährens

7 Tage
ab 649,00 €

Buchungspaket
26.09. - 02.10.2018
7 Tage
Doppelzimmer, ÜN/HP, p.P. 649,00 €
Einzelzimmer, ÜN/HP, p.P. 689,00 €

Mähren auf zwei Rädern - 4 Perlen Mährens

Naturparadies Weiße Karpaten und Mars-Gebirge, Gärten Europas Lednice - Valtice und Kremsier

Reiseart
Erlebnisreisen
Radreisen
Aktivreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Tschechien
Slowakei
Einleitung

Erleben Sie mit uns eine Fahrradreise durch Südmähren – von der Sonne verwöhnt und von der Natur reich beschenkt. Wo immer der Boden Südmährens es erlaubt, gedeihen Reben. Die südmährische Region ist für Radsportliebhaber ein gelobtes Land. Überwiegend Flachland mit nied- rigen Hügeln, zahlreiche unendliche Weinberge mit unzählbaren Weinkellern, eine Menge an kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie eine schöne Landschaft – ein Bilderbuchangebot. Ihr familiengeführtes Hotel befindet sich in Straznice südöstlich von Brünn, unweit der tschechisch-slowa- kischen Grenze und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Erkundungen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

… zu Ihrem Hotel nach Straznice. Nach dem Zimmerbezug begrüßt man Sie nach alter Tradition mit einem kräftigen Sliwowitz und einem Stück landestypischen Hochzeitskuchen.

2. Tag: Zu den UNESCO-Denkmälern (ca. 52 Km)

Der Bus bringt Sie heute zuerst nach Valtice . Besonders spektakulär sind die durch das Gebiet von Valtice und Lednice führenden sogenannten Liechtensteinwege. Das nur ein paar Kilometer von der österreichischen Grenze entfernte Gelän- de ist eines der insgesamt 12 naturhistorischer Denkmäler auf dem Gebiet der Tschechischen Republik, die in der Welt- kulturerbeliste der UNESCO eingetragen sind. Von Valtice aus radeln Sie nach Lednice , wo Sie das schönste mährische Schloss von außen besichtigen. Weiter geht es durch die UNESCO-Kulturlandschaft bis Mikulov (Nikolsburg), ins Zentrum der Weinbauregion. Rückfahrt mit dem Bus.

3. Tag: Kloster Velehrad, Schloss Buchlovice, Naturschutzgebiet Mars-Gebirge (ca. 55 Km)

Entlang des Kamms von Chriby (das Mars-Gebirge) errei- chen Sie das barocke Schloss Buchlovice . Sie radeln wei- ter zum zweitgrößten Kloster Tschechiens und ältesten Zis- terzienserklosters Mährens – Velehrad . Mit dem Rad geht es über Uherske Hradiste zurück nach Straznice.

4. Tag: Durch das Land des Weines und des Erdöls (ca. 56 Km)

Heute unternehmen Sie eine große Rundfahrt durch das Land des Weines und des Erdöls, der modernen Technik und der uralten Geschichte. Ein schöner Ausflug durch eine Land- schaft mit vorwiegend Weinbergen und Wäldern und mit Spuren des Lignitabbaus in der Kohlenlagerstätte Dubnany. Die heutige Tour beenden Sie in der Weingemeinde Mu- tenice. Am Abend besuchen Sie einen historischen Wein- keller , wo ein Abendessen mit Weinprobe auf Sie wartet.

5. Tag: Naturparadies Weisse Karpaten, Weinberge Südmährens (ca. 54 Km)

Durch die traditionellen südmährischen Gemeinden mit ihren typischen Häusern radeln Sie entlang der Weißen Karpa- ten . Nach dieser Rundfahrt stärken Sie sich im Hotel mit einer südmährischen Brotzeit . Am Nachmittag beginnt eine neue Route (ca. 23 km) am Hotel entlang des Bata-Ka- nals in die Alte Stadt und weiter bis in die Slowakei . Nach einer Stadtbesichtigung in der Königstadt Skalica haben Sie noch Zeit für Kaffee und Kuchen. Rückfahrt über das Weindorf Petrov.

6. Tag: Straznice - Kremsier (UNESCO) (ca. 65 Km)

Die heutige Radroute führt entlang des Bata-Kanals und des Flusses March. Vom Ende des Schlossparks in Straznice fahren Sie weiter in Richtung Uherske Hradiste . Nach der Mittagspause in radeln Sie am linken Ufer des Bata-Kanals entlang zur Anlegestelle in Babice. Am linken March-Ufer entlang geht es bis nach Kremsier. In Kremsier sehen Sie u.a. das Barockschloss mit seinen Schloss- und Blumengärten, die auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe zu finden sind. Mit dem Bus fahren Sie zurück nach Straznice, wo Sie schon zum festlichen Abendessen mit Folkloremusik, mährischen Spezialitäten, Wein und Bier erwartet werden.

7. Tag: Rückreise

Nach wunderschönen und erlebnisreichen Tagen heißt es heute Abschied nehmen von einer liebenswerten Region und lieb gewonnenen Menschen.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de