Angebot merken
NEU zum Muttertag!
Deutschland

Muttertag im märchenhaften Weserbergland

...auf den Spuren der Brüder Grimm durchs sagenhafte Weserbergland

Nächster Termin: 09.05. - 11.05.2020 (3 Tage)
  • Übernachtung im 3*-Komforthotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Tel., TV
  • Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen Spargelbuffet
  • 1 x Muttertags-Märchenmenü
  • 1 x Waffelbuffet, Kaffee und Kuchen
  • Besichtigung Ölmühle, Führung und Geschenk
  • Schifffahrt auf der Weser mit Kaffeegedeck
  • Stadtführung Hann. Münden
  • Kurtaxe

Aufpreis:

  • DZ zur Alleinnutzung € 80 p.P.
ab 379,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen
Nur begrenzte Anzahl Einzelzimmer vorhanden.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Muttertag im Weserbergland
3* Komfort Hotel

3 Tage
ab 379,00 €

Buchungspaket
09.05. - 11.05.2020
3 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 379,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
80,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Muttertag im märchenhaften Weserbergland

...auf den Spuren der Brüder Grimm durchs sagenhafte Weserbergland

Reiseart
Kurzreisen
Genießerreisen
Mehrtagesfahrt | Festtagsreisen
Saison
Frühjahr 2020
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Diese schöne Muttertagsreise führt Sie ins romantische Weserbergland. Es erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Reise mit märchenhaften Flair. Idyllische Orte mit ihren historischen Altstädten, zahlreiche Burgen und zauberhafte Schlössern entführen die Besuchen in eine andere Epoche der Zeitgeschichte. An der Weser reihen sich wunderschöne historische Fachwerkstädte wie Perlen auf einer Kette in einer idyllischen Flusslandschaft auf.

In dieser malerischen Kulisse sind auch die weltberühmten Märchen und Sagen zu Hause und werden wieder lebendig. Die Spuren des Rattenfänger von Hameln, Aschenputtel oder den Lügenbaron von Münchhausen verlaufen durch die Region und auch heute noch, können Sie noch einige dieser Herrschaften bei einer Reise durch das Weserbergland über den Weg laufen. Sie wohnen im familiär geführten 3*-Komforthotel

direkt an der Deutschen Märchenstraße im romatischen Weserbergland. Genießen Sie die persönliche Atmosphäre, denn hier ist der Gast noch König, das ist Familientradition.

Reiseverlauf

Solling mit Besuch Ölmühle und Höxter

Anreise in das sagenhafte Weserbergland. Zunächst besuchen Sie im Solling eine Ölmühle und erfahren einiges über die Herstellung der feinsten Öle. Anschließend statten Sie Höxter einen Besuch ab. Bei einem kurzen Stadtrundgang entdecken Sie das erstaunlich lebendige Zentrum der historischen Fachwerkstadt – eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes und direkt an der Weser gelegen. Anschließend fahren Sie nach Oberweser, wo Sie in Ihrem Hotel zum hessischen Waffelbuffet mit Kirschen, Himbeeren und Vanilleeis erwartet werden. Wie wäre es anschließend mit einem kleinen Erkundungsspaziergang? Zum Abendessen gibt es allerlei Köstlichkeiten vom Spargelbuffet. Anschließend erhalten Sie einige Informationen bei einem Katertrunk.

Muttertag im Weserbergland

Nach dem Frühstücksbuffet geht es mit einer Reiseleitung durch das Weserbergland. Sie folgen der Deutschen Märchenstraße und lernen Bodenwerder kennen, den Geburtsund Wohnort des Lügenbarons Münchhausen. Folgen Sie den Spuren des unvergleichlichen Fauliers im Münchhausen- Museum und erfahren Sie, wie er zum ersten „Entertainer der Welt“ wurde. Weiter geht es nach Bad Pyrmont – traditionsreiches Staatsbad und bekannt als sogenanntes Fürstenbad. Erleben Sie das mediterrane Ambiente von Bad Pyrmont während eines Spaziergangs durch den wunderschönen Palmengarten, der 2005 als schönster Park Deutschlands ausgezeichnet wurde. Fahrt nach Bad Karlshafen, die Stadt der Solequellen. Lassen Sie die herrliche Landschaft während einer Schifffahrt an sich vorübergleiten. An Bord laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein. Zum Abendessen wird es dann „Märchenhaft“. Bei liebevoll eingedeckten Tischen, alle nach den Märchen der Brüder Grimm, genießen Sie ein 5-Gänge-Märchenmenü und der Gestiefelte Kater hält einen Vortrag.

Hann. Münden - Wo Werra sich und Fulda küssen...

Bevor Sie heute die Heimreise antreten, besuchen Sie Hannoversch- Münden, die Drei-Flüsse-Stadt an Werra, Fulda und Weser. Auf einer Tour durch die wechselvolle Geschichte der Fachwerkstadt hören Sie vom Werden, Blühen und Vergehen fürstlicher Macht, von der Zeit der Hexen, Huren und Halunken. Entdecken Sie die Spuren des Doktor Eisenbart, dem berühmten Wanderarzt der Barockzeit. Bewundern Sie um 12 Uhr am Giebel des Rathauses das Glocken- und Figurenspiel mit einem Spottlied auf Doktor Eisenbart. Hier haben Sie auch noch die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Anschließend treten Sie mit märchenhaften Eindrücken die Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de