Angebot merken
NEU zu Ostern
Deutschland

Osterzauber an der Nordseeküste

... mit Halbinsel Eiderstedt, Nordseeinsel Pellworm, St. Peter-Ording und Kappeln

Nächster Termin: 01.04. - 05.04.2021 (5 Tage)
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Tel, TV
  • Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Wahlmenü am Abend
  • Begrüßungsschnaps
  • Nutzung Hallenbad (7-11 Uhr)
  • Stadtführung Schwerin

Zubuchbar

  • Grachtenfahrt in Friedrichstadt 11 €
  • Schifffahrt zur Insel Pellworm inkl. Inselrundfahrt mit Seehundstour & Seetierfang 37€ (min. 20pax)
ab 529,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Osterzauber an der Nordseeküste
4* Hotel

5 Tage
ab 529,00 €

Buchungspaket
01.04. - 05.04.2021 (Ostern)
5 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 529,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 589,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Ausflüge zubuchbar
Preis pro Person
Grachtenfahrt in Friedrichstadt
11,00 €
Schifffahrt zur Insel Pellworm inkl. Inselrundfahrt mit Seehundstour & Seetierfang
37,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Osterzauber an der Nordseeküste

... mit Halbinsel Eiderstedt, Nordseeinsel Pellworm, St. Peter-Ording und Kappeln

Reiseart
Mehrtagesfahrt | Festtagsreisen
Osterreisen
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Frühjahr 2021
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Die Weite des Himmels, Möwen die ihre Kreise ziehen, das Lied des Windes in den Zweigen. Dörfer wie von Meisterhand gemalt, saftig grüne Wiesen, leichte Buchenwälder und schimmernde Seen. Erleben Sie das beeindruckende Wattenmeer – Ebbe, Flut und Deiche.

Gönnen Sie sich über die Oster-Feiertage eine kleine Auszeit nach den grauen Wintermonaten! Der lang ersehnte Frühling steht endlich vor der Tür! Krokusse, Osterglocken und viele andere Blüten sprießen überall und auch in den Regionen an der Nordseeküste kann man schon viele der Frühlingsboten entdecken.

Reiseverlauf

Anreise und Friedrichstadt

Es geht los in Richtung Norden. Auf dem Weg an die Küste besuchen Sie die alte Holländersiedlung Friedrichstadt. Mit seinen malerischen Grachten wird es auch gerne als das Amsterdam des Nordens bezeichnet. Nach einem Bummel durch die reizvolle Altstadt oder einer Grachtenfahrt (wetterabhängig) geht es weiter nach Hattstedtermarsch, wo Sie im Hotel bereits erwartet werden.

Ostseefjord und Flensburger Förde

Im Nordosten Schleswig-Holsteins zieht sich die Ostsee bis weit ins Binnenland. An den Ufern der Schlei liegen Wiesen und idyllische kleine Orte. Nachdem Sie der alten Wikingerstadt Schleswig am Tor zum Norden einen Besuch abgestattet haben, fahren Sie entlang des Ostseefjords Schlei durch idyllische Schleidörfer und besuchen die Stadt Kappeln. Am Hafen lässt sich gut bei einem Kaffee verweilen oder man bummelt durch die wunderschöne Innenstadt mit ihrem maritimen Flair. Weiterfahrt nach Glücksburg zum Wasserschloss. Das imposante Renaissance-Wasserschloss war einst Regierungssitz dänischer Könige und wurde als „Wiege der europäischen Königshäuser“ bekannt.

Heute gehört es zu den bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa. Flensburg – die malerische Hafenstadt an der Ostsee – erwartet Sie mit ihrer maritimen Atmosphäre bei einem Spaziergang durch die idyllische, aber lebendige Kulisse des Historischen Hafens. Hier kann man imposante Gaffelsegler, klassische Yachten und das schwimmende Wahrzeichen von Flensburg bestaunen: den Salondampfer Alexandra aus dem Jahr 1908.

Husum und die Halbinsel Eiderstedt

Heute besuchen Sie nach dem Frühstück Husum. Die Kombination aus Stadtleben, Natur und typisch nordfriesischer Tradition macht den Ort zu einem ganz besonderen Reiseziel an der Nordsee. Erleben Sie bei einem kleinen Stadtspaziergang die Geburtsstadt des weltberühmten Dichters Theodor Storm und lernen Sie die bezaubernde Altstadt mit ihren urigen Gassen und eindrucksvollen Giebelfronten kennen. Den besonderen maritimen Charme der Nordseestadt erleben Sie am Binnenhafen, der mitten in der Stadt gelegen ist. Sollte uns der Wettergott gesonnen sein, können Sie ein einmaliges Naturschauspiel erleben. Jedes Frühjahr verwandeln über 4 Millionen Krokusse den Husumer Schlosspark in ein lilafarbenes Spektakel. Wie eine Nase ragt die Halbinsel Eiderstedt südlich der nordfriesischen Kreisstadt Husum in die Nordsee hinein. Bekannt sind vor allem die Orte St. Peter-Ording, Tönning und Garding sowie der Leuchtturm Westerhever, das Wahrzeichen der Halbinsel.

Freizeit oder Nordseeinsel Pellworm

Heute können Sie die Ruhe der unberührten Natur des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer von Ihrem Hotel aus genießen oder Sie kommen mit in die einzigartige Naturlandschaft, die die Insel Pellworm umgibt (Aufpreis). An der Grenze zwischen Festland und offener See liegt das Wattenmeer – eine faszinierende Landschaft, die es in dieser zusammenhängenden Größe kein zweites Mal auf der Erde gibt. Am Horizont liegen die Sände und Halligen – „schwimmende Träume“ nannte einst Theodor Storm diese kleinen Eilande mitten im Meer.

Weite Landschaft, ein hoher Himmel, Getreidefelder und grüne Wiesen auf denen die Tiere grasen – die Nordseeinsel Pellworm hat sich die Ruhe und Beschaulichkeit bewahrt. Zuerst besuchen Sie die Seehunde in freier Wildbahn. Erleben Sie bis zu 500 dieser putzigen Meeresbewohner auf den Ruheplätzen vor dem Westerhever Leuchtturm. Beim Seetierfang an Bord wird die Tierwelt des Wattenmeers anschaulich erklärt. Anschließend werden Sie zur Inselrundfahrt auf der Insel Pellworm erwartet – erfahren Sie alles Wissenswerte zur Geschichte und Gegenwart der Insel. Natürlich haben Sie anschließend Zeit, ganz individuell die Insel zu erforschen, bevor Sie das Schiff wieder zurück bringt.

Altes Land und Heimreise

Bevor Sie endgültig die Heimreise antreten, bietet sich ein Stopp im Alten Land an. Im größten zusammenhängenden Obstgarten Europas gibt es Obstbäume soweit das Auge reicht, dazwischen Deiche, Gräben, Flüsschen, Kanäle und schmucke Dörfer mit prächtigen Fachwerkhäusern. Hunderttausende Apfel-und Kirschbäume stehen in voller Blüte und überziehen die Region mit einem weißen Schleier.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de