Merkliste
Reise merken
Deutschland

Ostseestrände & herrliche Hansestädte erleben

Salzige Meeresluft, nostalgische Bahnen und zauberhafte Seebäder

Nächster Termin: 21.07. - 25.07.2018 (5 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtung im 4*-Hotel in Wismar
  • Begrüßungsgetränk
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen als 3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet
  • Stadtführung Wismar
  • Reiseleitung für Inselrundfahrt Poel
  • Stadtführung Rostock
  • Fahrt mit dem Dampfzug Molli von Bad Doberan nach Kühlungsborn
  • ganztägige Reiseleitung für Ausflug Insel Fehmarn
  • Stadtführung Burg
  • alle Rundfahrten
ab 449,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Ostseestrände & herrliche Hansestädte erleben

5 Tage
ab 449,00 €

Buchungspaket
21.07. - 25.07.2018
5 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 449,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 519,00 €

Ostseestrände & herrliche Hansestädte erleben

Salzige Meeresluft, nostalgische Bahnen und zauberhafte Seebäder

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Diese erlebnisreiche Reise führt Sie auf den Spuren des Hansebundes in die stolzen Hansestädte Rostock und Wismar, die heute zu den malerischsten Orten in Deutschland zählen. Lassen Sie sich beeindrucken von der faszinierenden Backsteingotik der Bürgerhäuser, Klöster und Kirchen, aber auch von manch anderen Schönheiten und Attraktionen entlang der idyllischen Ostseeküste.

Fahren Sie mit der nostalgischen Dampfeisenbahn Molli und genießen Sie die salzige Meeresluft am schönen Ostseestrand von Kühlungsborn und auf der Ferieninsel Fehmarn.

Reiseverlauf

Anreise
Im Laufe des Nachmittags reisen Sie in Ihrem Hotel an. Mit einem Begrüßungsgetränk werden Sie willkommen geheißen, bevor Sie gemeinsam zu Abend essen.

Wismar und Insel Poel
Nach dem Frühstück lernen Sie die Hansestadt Wismar kennen. Die Stadt hat eine historische, sehenswerte Altstadt. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie unter anderem den Marktplatz, das Rathaus und die Marienkirche. Einige prächtige Patrizierhäuser in der Krämerstraße mit auffälligen, reich verzierten Schmuckgiebeln blieben vom Krieg verschont. Die wohlhabenden Bürger liebten es, den wichtigsten Teil ihrer Häuser, den Speicher, besonders zu betonen; denn dort lagerte die Quelle ihres Reichtums: Waren aus aller Welt! Den Nachmittag verbringen Sie auf der Insel Poel, dem jüngsten Ostseebad des Landes. Atmen Sie die heilsame Seeluft und genießen die Ruhe, die seit Jahren von den Inselgästen geschätzt wird, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen. Während einer Inselrundfahrt sehen Sie steinerne Zeugen der Vergangenheit, alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfsteinpflaster, Leuchttürme und die Inselkirche.

Rostock, Bad Doberan, Kühlungsborn
Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie zunächst nach Rostock, an der Mündung der Warnow gelegen. Einst wichtiges Mitglied der Hanse, hat die Stadt viel von ihrem ursprünglichen Charme erhalten, sich aber Neuem nie verschlossen. Hier nehmen Sie an einer interessanten Stadtführung durch das historische Stadtzentrum teil. Wenn Sie möchten, verbleibt noch Zeit, um Warnemünde näher zu erkunden. Am frühen Nachmittag geht es nach Bad Doberan. Hier sollten Sie sich unbedingt das Münster anschauen, welches als Perle der norddeutschen Backsteingotik bezeichnet wird. Anschließend begeben Sie sich mit der berühmten Bäderbahn Molli auf schmaler Spur mit nostalgischem Gebimmel ins Ostseebad Kühlungsborn. Dort angekommen, haben Sie ausreichend Zeit, um am Strand der „grünen Stadt am Meer“ zu flanieren oder eines der zahlreichen Cafés aufzusuchen.

Insel Fehmarn
Heute starten Sie früh, denn Sie fahren auf die Insel Fehmarn. Über die 963 Meter lange Fehmarnsundbrücke gelangen Sie vom Festland auf die Urlaubsinsel. Das „Hawaii des Nordens“, wie die Insel von ihren Bewohnern liebevoll genannt wird, entdecken Sie während einer Inselrundfahrt. Bei einem Bummel durch die malerische Inselhauptstadt Burg lernen Sie das anerkannte Ostseeheilbad mit seinen roten Backsteinbauten und rustikalen Fachwerkhäusern kennen. Die vielen gemütlichen Cafés, Bars und Restaurants laden zum Verweilen ein. Ihnen bleibt Zeit zur freien Verfügung bevor Sie am späten Nachmittag zurück in Ihr Hotel zum gemeinsamen Abendessen fahren.

Rückreise
Abwechslungsreiche Tage liegen hinter Ihnen. Im Laufe des Vormittags treten Sie die Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de