Angebot merken
NEU | Radreise
Tschechien

Radeln auf dem Elbradweg

...von Prag nach Dresden

Nächster Termin: 01.08. - 05.08.2022 (5 Tage)
  • An- und Abreise sowie alle Transfers mit Gröschel-Bus
  • Transport der Fahrräder
  • 1 x Übernachtung im 4*-Hotel in Prag
  • 3 x Übernachtung im 4*-Hotel in Usti nad Labem
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abendessen
  • 1 x zweistündige Moldauschifffahrt mit Abendbuffet in Prag
  • Stadtführung in Prag
  • Sachkundige Reiseleitung per Rad
ab 599,00 € 5 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radeln auf dem Elbradweg
1x Hotel in Prag & 3x Hotel in Usti nad Labem

5 Tage
ab 599,00 €

Buchungspaket
01.08. - 05.08.2022
5 Tage
Doppelzimmer, p.P. 599,00 €
Einzelzimmer, p.P. 689,00 €

Radeln auf dem Elbradweg

...von Prag nach Dresden

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Radreisen
Aktivreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Tschechien
Deutschland
Einleitung

Radfahren entlang der Elbe ist ein einmaliges Erlebnis. Die Sonne spiegelt sich im Wasser, ein leichter Fahrtwind weht um Ihre Ohren und ein Kulturdenkmal folgt dem Anderen. Nicht umsonst ist die Elbe, tschechisch Labe, einer der bedeutendsten Flüsse in Europa.

Diese Radreise führt Sie von der imposanten Moldaumetropole Prag star-tend durch die „Gärten von Böhmen“, durch vulkanische Berglandschaften des Böhmischen Mittelgebirges, entlang der Sandsteinformationen der Böhmischen und Sächsischen Schweiz bis in die sächsische Landeshauptstadt Dresden, welche den Beinamen Elbflorenz trägt. Über die sächsische Weinstraße, Sachsens einzigem Weinanbaugebiet, erreichen Sie Schloss Pillnitz, ein wahres Highlight als Abschluss dieser unvergleichlichen Tour.

Kulturhistorische Gebäude wie das Prager Schloss, die kleinen Dörfchen am Elbufer sowie die zahlreichen Bur-gen und Schlösser entlang beider Uferseiten sorgen für den kulturellen Teil dieser Tour. Nicht unerwähnt sollte dabei das Panorama auf Dresdens Altstadt entlang der Elbe bleiben.

Die Radwege sind gut ausgebaut und teilweise leicht hügelig.

Reiseverlauf

Anreise nach Prag

Anreise nach Prag, wo Ihre Radreise starten wird. Nach dem Zimmerbezug lernen Sie bei einer Schlossführung das Wahrzeichen Prags kennen. Anschließend erwartet Sie eine Moldauschifffahrt mit Abendbuffet an Board.

Veltrusy - Mělník - Roudnice nad Labem (ca. 50 km)

Ihre erste Etappe beginnt ca. 20 km nördlich von Prag am Barockschloss Veltrusy. Entlang der Moldau radeln Sie bis nach Mělník, eine ehemalige Königsstadt in Mittelböhmen. Vom Städtischen Schloss aus bietet sich ein fabelhafter Blick auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe. Entlang der Elbe radeln Sie weiter nach Roudnice nad Labem, Ihrem heutigen Tagesziel. Abholung durch den Bus und Weiterfahrt nach Ústí nad Labem. Abendessen im Hotel.

Roudnice nad Laben - Litoměřice (Leitmeritz) - Ústí nad Labem (Aussig an der Elbe) (ca. 50 km)

Vormittags fahren Sie von Roudnice aus durch den „Garten von Böhmen“. Sie radeln an unzähligen fruchtbaren Getreide und Gemüsefeldern und an ausgedehnten Obstgärten vorbei, durch malerische Dörfer bis nach Theresienstadt, eine ehemalige Garnisonsstadt, wo Sie die Gedenkstätte aus dem 2. Weltkrieg besichtigen können. Von hier ist es nicht mehr weit nach Litoměřice, in den idealen Ort für die heutige Mittagspause. Nachmittags geht es am rechten Elbufer durch die vulkanische Berglandschaft des böhmischen Mittelgebirges bis nach Ústí nad Labem.

Ústí nad Labem - Děčín - Bad Schandau - Hřensko (ca. 60 km)

Genießen Sie Ihre Fahrt durch die imposante Landschaft des Elbsandsteingebirges von Ústí nad Labem über Děčín, (Tetschen–Bodenbach) an bizarren Sandsteinformationen der Böhmischen und Sächsischen Schweiz vorbei, bis nach Bad Schandau. Mittagspause nahe der Bastei und den Schrammsteinen. Nachmittags geht es am rechten Elbufer zurück nach Böhmen, in den Grenzort Hřensko, wo sich sowohl eine gemütliche Kaffeepause als auch eine sportliche Wanderung zum berühmtesten Sandsteingebilde Tschechiens, zum Prebisch Tor (Pravčická brána), anbieten.

Bad Schandau - Pirna - Dresden (ca. 45 km)

Die letzte Etappe beginnt in Bad Schandau. Sie fahren links der Elbe bis nach Pirna. Kurze Verschnaufpause, bevor es am berühmten Schloss Pillnitz vorbei, entlang der Elbe weiter geht bis nach Dresden, dem Endziel Ihrer Radreise. Freizeit in Dresden, anschließend Heimreise.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de