Merkliste
Reise merken
Deutschland

Romantisches Lechtal

Oberammergau, Linderhof, Hängebrücke highline 179, Tannheimer Tal und Neuschwanstein

Nächster Termin: 22.07. - 27.07.2018 (6 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Übernachtung im 4*-Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
  • Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet, 1 x Galaabend mit Musik
  • Aktivcard
  • Nutzung Vitalbereich mit Panorama-Ruheraum und Außenschwimmbad
ab 579,00 € 6 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Romantisches Lechtal

6 Tage
ab 579,00 €

Buchungspaket
22.07. - 27.07.2018
6 Tage
Doppelzimmer, p.P. 579,00 €
Einzelzimmer, p.P. 679,00 €

Romantisches Lechtal

Oberammergau, Linderhof, Hängebrücke highline 179, Tannheimer Tal und Neuschwanstein

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Eingebettet zwischen den Lechtaler und Allgäuer Alpen befindet sich die einzigartige Naturparkregion Lechtal. Namensgeber des Tals ist der gleichnamige Fluss, der sich als letzter europäischer Wildfluss durch das Tal schlängelt. Es erwarten Sie erlebnisreiche Ausflüge ins Tannheimer Tal, zum Schloss Linderhof , zum Märchenschloß Neuschwanstein und nach Oberammergau.

In unserem familiengeführtes 4*-Hotel in Wängle , gelegen auf 1000 Höhenmetern, umgeben von Wiesen und Wäldern und mit einem traumhaften Blick auf den Talkessel von Reutte, werden Sie sich sicher wohlfühlen.

Reiseverlauf

Anreise Oberammergau und Schloß Linderhof
Anreise ins wunderschöne Allgäu. Sie erreichen den malerischen Ort Oberammergau. Entdecken Sie die zahlreichen prunkvoll bemalten Häuser, welche dem Ort einen besonderen Charme verleihen. Nach einem Bummel durch den schönen Ort, malerisch in einer Talweitung der Ammer gelegen, geht es vorbei am Kloster Ettal zum Schloss Linderhof (Eintritt ca. 8 EUR p.P.). Sehenswert ist der Park mit dem mächtigen Baumbestand und den künstlich angelegten Wasserfällen.

Längste Fußgängerhängebrücke der Welt und Burgruine Ehrenberg
Heute erwarten Sie gleich zwei Höhepunkte – zum einen besuchen Sie die Burgenwelt Ehrenberg und zum zweiten erwartet Sie die längste Fußgängerbrücke der Welt im Tibet Style. Die luftige Brücke verläuft 110 Meter über dem Boden und hat eine Spannweite von 405 Meter. Man bewegt sich dort sicher, aber ein wenig Mut braucht es schon, um so weit oberhalb der Baumwipfel und der Fernpassbundesstraße über den gut sichtbaren Abgrund zu schreiten. Die Aussicht ist traumhaft schön. Außerdem können Sie in der Idylle der alpinen Landschaft Tiroler Spezialitäten und deftige Knödelgerichte im „Salzstadl“ der Festung kosten. Am Nachmittag bleibt Zeit, Reutte und Ihren schönen Urlaubsort zu erkunden.

Tannheimer Tal
Eine beeindrucke Panoramafahrt führt Sie heute ins Tannheimer Tal. Sie fahren über den Gaichtpass (1093 m) in das idyllische Tal an der Grenze zum Allgäu, das eines der schönsten Hochtäler Europas ist und sich mit seinen malerischen Almwiesen und steilen Gipfeln, beschaulichen Dörfern und historischen Bauernhöfen von seiner romantischen Seite zeigt. Am Haldensee und an Tannheim vorbei geht es weiter nach Oberstdorf.

Geierwally, Elbingenalp und Wängle
Halbtagesausflug ins Tal der Geierwally mit Aufenthalt in Elbingenalp – umringt von den Lechtaler und Allgäuer Alpen. Den Nachmittag verbringen Sie in Ihrem bezaubernden Urlaubsort. Oberhalb des Hotels liegt der Hahnenkamm - ein wunderschönes Wandergebiet, das Sie auch mit der Kabinenbahn Reuttener Seilbahnen erreichen können. Eine zünftige Alm-Einkehr sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Besonders sehenswert ist der große Alpenblumengarten, nur ca. 10 Minuten von der Bergstation Hahnenkamm entfernt (Bergschuhe empfehlenswert).

Märchenschloß Neuschwanstein
Eingebettet in das großartige Bergpanorama der Allgäuer Alpen finden Sie Ihr heutiges Tagesziel. Eine Rundfahrt führt Sie entlang der Romantischen Straße zu den Königsschlössern Ludwig II. Sie besuchen das traumhafte Märchenschloss Neuschwanstein in Schwangau (Eintritt ca. 13 Euro), dessen Zauber Sie sich kaum entziehen können. Im Anschluss statten Sie Füssen einen Besuch ab. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln und Verweilen.

Rückreise
Nach dem gemütlichen Frühstücksbuffet beginnt die Rückreise.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de