Angebot merken
SAISONERÖFFNUNGSFAHRT
Deutschland

Saisoneröffnung - Zur Mandelblüte in die Pfalz

DEUTSCHE WEINSTRASSE, BAD DÜRKHEIM, PFÄLZER WALD, BAD BERGZABERN UND SPEYER

Nächster Termin: 28.03. - 01.04.2021 (5 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 4 x Übernachtung im komfortablen Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Tel., TV
  • Frühstücksbuffet
  • 3 x 4-Gang-Abendmenü
  • 1 x Pfälzer Abend mit Spezialitätenbuffet und Musik
  • Nutzung Hallenbad, Sauna

Zubuchbar:

  • EZ-Zuschlag 70 €
  • Kuckucksbähnle
ab 459,00 € 5 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Saisoneröffnungsfahrt
komfortables Hotel

5 Tage
ab 459,00 €

Buchungspaket
28.03. - 01.04.2021
5 Tage
Doppelzimmer, p.P. 459,00 €
Einzelzimmer, p.P. 529,00 €

Saisoneröffnung - Zur Mandelblüte in die Pfalz

DEUTSCHE WEINSTRASSE, BAD DÜRKHEIM, PFÄLZER WALD, BAD BERGZABERN UND SPEYER

Reiseart
Städtereisen
Mehrtagesfahrt
Saison
Frühjahr 2021
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

In Jahr 2021 führt unsere Saisoneröffnungsreise in den Süden Deutschlands.

Nicht nur auf Mallorca, an der Algarve oder in Kalifornien, auch im Südwesten Deutschlands kann das zauberhafte Naturschauspiel der Mandelblüte beobachtet werden. Von strahlendem Weiß bis hellrosa – die Mandelbäume verzaubern die Pfalz mit ihrer schönsten Blüte.

Die Pfalz bietet eine ganze Menge Highlights, kein Ereignis jedoch wird derart herbeigesehnt wie die Mandelblüte, die im März die gesamte Region in ein zauberhaft luftiges rosa Kleid hüllt und damit auch das Ende der kalten, winterlichen Jahreszeit markiert.

Eigentlich ist die Region wegen ihres guten Weines bekannt. Doch im März werden die Reben an der Deutschen Weinstraße von einer Blütenpracht umgeben, die ihresgleichen sucht. Während anderenorts noch gegen das Grau des Winters angekämpft wird, steht hier alles mit den wärmenden Sonnenstrahlen schon in „voller Blüte“. Die Region ist mit einem milden Klima gesegnet. Deshalb wachsen neben Mandeln auch Feigen, Kiwis und Zitrusfrüchte. Genießen Sie gemeinsam mit uns dieses herrliche Naturschauspiel.

Ihr komfortables Urlaubszuhause liegt inmitten einer bezaubernden Landschaft im sonnenverwöhnten Süden der Pfalz. Es ist umgeben vom Rebenmeer mit Blick in die Rheinebene und den Pfälzer Wald.

Reiseverlauf

Erleben Sie während dieser schönen Frühlingsreise die Narzissen- und Tulpenblüte im barocken Schlossgarten von Schwetzingen. Die nach dem Vorbild von dem berühmten Schloss Versailles angelegte Gartenanlage mit unzähligen Teichen, Kanälen und Wasserspielen ist eine der schönsten Anlagen Europas. Ein farbenfrohes Blütenmeer erwartet Sie.

Während einer herrlichen Rundfahrt lernen Sie die Deutsche Weinstraße kennen. Die älteste deutsche Weintouristikroute führt Sie entlang des Mandelblütenpfades durch malerischverträumte Winzerdörfer. Schon frühzeitig im März blühen in dieser sanft-hügeligen Weinbergslandschaft die weißen und rosafarbenen Mandelbäume. Im Herzen der Pfalz an der Deutschen Weinstraße liegt Bad Dürkheim – besonders bekannt ist das Dürkheimer Riesenfass.

Während einer Panoramafahrt durch den Pfälzer Wald lernen Sie nicht nur Annweiler am Trifels mit der malerischen Gerber- und Wassergasse kennen, sondern werden auch vom Wasgau mit seinen bizarren Buntsandsteinfelsen begeistert sein. Einen Besuch der Gläsernen Schuhfabrik in Hauenstein sollten Sie sich nicht entgehen lassen – hier sieht man, wie Schuhe von Hand hergestellt werden.

Ein besonderer Höhepunkt dieser Reise ist die Fahrt mit dem Kuckucksbähnle (zubuchbar) von Neustadt an der Weinstraße durch das Elmsteiner Tal mit Fotostop in Helmbach. Während eines Aufenthaltes im malerischen Kurort Bad Bergzabern können Sie Kaffee und Kuchen genießen. Auch die Domstadt Speyer steht auf unserem Programm. Besuchen Sie den Dom zu Speyer, eines der größten romanischen Bauwerke Deutschlands, welches zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Genießen Sie das Flair der Stadt und bummeln Sie durch gemütliche Gassen des Altstadtquartiers.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de