Merkliste
Reise merken
Schweiz

Schweiz - Das ist ja der Gipfel

Matterhorn - Eiger, Mönch & Jungfrau - Mont-Blanc-Massiv

Nächster Termin: 29.05. - 03.06.2018 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Übernachtung im 3*- Hotel
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
  • Frühstücksbuffet
  • Abendbuffet
  • Bahnfahrt St.-Bernhard-Express von Martigny nach Orsieres 2. Klasse und Bahnfahrt Mont-Blanc-Express von Martigny nach Le Chatelard 2. Klasse
  • Zahnradbahnfahrt Wilderswil-Schynige Platte-Wilderswil und Zahnradbahnfahrt Täsch-Zermatt-Täsch
  • Eintritt Alpengarten
  • alle Rundfahrten und Ausflüge wie beschrieben
ab 629,00 € 6 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Schweiz - Das ist ja der Gipfel

6 Tage
ab 629,00 €

Buchungspaket
29.05. - 03.06.2018
6 Tage
Doppelzimmer, p.P. 629,00 €
Einzelzimmer/Nordseite, p.P. 739,00 €

Schweiz - Das ist ja der Gipfel

Matterhorn - Eiger, Mönch & Jungfrau - Mont-Blanc-Massiv

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Frühjahr 2018
Zielgebiet
Schweiz
Einleitung

Wer die Berge liebt, sollte sich diese einmalige Reise nicht entgehen lassen!

Die Schweiz und die Berge gehören untrennbar zusammen. In keinem anderen Land Europas sind die Gipfel imposanter und die Berge so gut mit Bahnen für Besucher erschlossen, wie in der Schweiz.

Auf dieser traumhaften Schweiz-Reise erleben Sie die höchsten Aussichtsberge der Schweiz und Sie werden feststellen - alle haben ihren eigenen Reiz.

Der St.-Bernhard-Express und der Mont-Blanc-Express führen Sie durch die faszinierende Schweizer Bergwelt und bieten imposante Ausblicke auf die Gipfel. Folgen Sie im Wallis der Route Napoleons über den Großen St.-Bernhard nach Italien. In Zermatt bewundern Sie das Matterhorn und das Berner Oberland ist geprägt von der beeindruckenden Bergwelt mit Eiger, Mönch & Jungfrau. Im Grenzgebiet zu Frankreich haben Sie eine einzigartige Aussicht auf den Mont Blanc, den höchsten Berg Europas.

Reiseverlauf

Anreise
...in die Schweiz. Vorbei am Genfer See erreichen Sie das Bergdorf Leysin in den Waadtländer Alpen, in der Nähe von Montreux.

St. Bernhard-Express und Dreiländerfahrt
In Martigny startet der St.Bernhard-Express und Sie verlassen die Rhoneebene. Ihre Fahrt geht durch das Val d´Entremont nach Orsières, dort bringt Sie Ihr Bus auf den Großen St. Bernhard bis zum Bernard-Hospiz, dem Ursprung der berühmten Bernhardinerzucht. Ihre Fahrt führt Sie weiter über die Passhöhe ins italienische Aostatal im Piemont. Über das französische Nobelstädtchen Chamonix und den Col de la Forclaz geht es zurück in Ihr Hotel.

Zermatt und das Matterhorn
Nach dem Frühstück erwartet Sie das Matterhorn: Mystisch, majestätisch, der Berg der Berge. Niemand kann sich seiner Faszination entziehen. Sie gelangen in das idyllische, autofreie Bergdorf Zermatt mit der Zahnradbahn von Täsch aus. Den heutigen Tag können Sie individuell gestalten. Wie wäre es mit einer Fahrt mit der Gornergratbahn auf den Gornergrat, von dem Sie einen spektakulären Ausblick auf das Matterhorn und 29 Viertausender haben? Oder eine Faht mit der Zahnradbahn nach Sunnegga? Von hier aus führt auch ein wunderschöner Wanderweg zurück nach Zermatt.

Eiger, Mönch und Jungfrau
Ihr heutiger Ausflug führt Sie ins Berner Oberland nach Wilderswil. Schon die Fahrt in der nostalgischen Zahnradbahn auf die Schynige Platte ist ein echtes Erlebnis. Mit zunehmender Höhe wird sich auch Ihr Blick auf das schneebedeckte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau öffnen. Auf 2076 Metern inmitten der herrlichen Bergwelt, werden Sie eine überwältigende Aussicht haben. Ein Besuch im Alpengarten mit der sehr abwechslungsreichen Blütenpracht, ist ein lohnenswerter Programmpunkt. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Interlaken am Thuner See. Nutzen Sie die Möglichkeit gemütlich einen Kaffee zu trinken und die herrliche Natur auf sich wirken zu lassen.

Mont-Blanc-Express
Ihr heutiges Programm führt Sie zunächst nach Martigny. Von hier aus startet Ihre herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express. Die Fahrt führt vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten bis zur französischen Grenze. Anschließend geht es mit dem Bus nach Chamonix und Sie haben Zeit zum Bummeln. Dabei können Sie herrliche Ausblicke auf das traumhafte Mont Blanc Massiv genießen. Bei schönem Wetter lohnt sich auf jeden Fall zusätzlich eine traumhafte Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi (Aufpreis), mit direktem Blick auf den Montblanc, zu unternehmen. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp beim Lac d´Emosson noch ein. Ein wunderschöner Kontrastpunkt zum heutigen Ausflugsprogramm, ist dieser inmitten der Französischen und Schweizer Alpen gelegene Stausee. Lassen Sie den letzten Abend gemütlich ausklingen.

Heimreise
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von den Schweizer Eidgenossen und treten Ihre Heimreise an. Diese Reise in das Reich der europäischen Berggiganten mit ihren majestätischen Eishäuptern wird Ihnen wohl unvergessen bleiben.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de