Angebot merken
NEU
Deutschland

Silvester in Dresden

...mit Silvesterschifffahrt auf der Elbe

Nächster Termin: 30.12. - 02.01.2019 (4 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 3 x Übernachtung im 4*-Hotel in Dresden
  • Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Traditionshaus
  • Altmarktkeller
  • Stadtrundfahrt
  • Eintritt Schloß Moritzburg – Besuch der
  • Winterausstellung „Drei Haselnüsse für
  • Aschenbrödel“
  • Silvester-Schifffahrt inkl. festlichem 4-Gang-
  • Menü, Mitternachts snack, Tischgetränken und
  • Live-Musik

Zubuchbar:

  • Neujahrskonzert in der Frauenkirche 96 €
ab 599,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Silvester in Dresden

4 Tage
ab 599,00 €

Buchungspaket
30.12. - 02.01.2019
4 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 599,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 689,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Neujahrskonzert Frauenkirche
96,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Silvester in Dresden

...mit Silvesterschifffahrt auf der Elbe

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Weihnachts- und Silvesterreisen
Saison
Winter 2018/2019
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Die Stadt Dresden beeindruckt mit einzigartigen historischen Gebäuden wie dem Dresdner Zwinger, der Semperoper, der Frauenkirche und verzaubert sogleich durch die einmalige Landschaft der Elbauen und Weinberge. Die Perle des Barock verbindet den Reiz einer modernen Stadt mit dem Flair einer ehemaligen kurfürstlichen Residenz. Schippern Sie mit der Sächsischen Dampfschifffahrt stimmungsvoll ins neue Jahr! Höhepunkt des Abends ist der Blick auf die Silhouette der wunderschönen Stadt um Mitternacht. Bei Livemusik, köstlichen Gaumenfreuden und in netter Gesellschaft kann der Start ins neue Jahr 2019 ja nur ein glücklicher sein. Unser exklusives First Class Hotel begrüßt Sie mit einem tollen Blick über Dresdens beliebteste Einkaufsmeile. Es erwarten Sie elegante Zimmer, ein moderner Wellnessbereich und Panoramablick auf die Stadt. Die historische Altstadt von Dresden mit der Frauenkirche ist nur 5 Gehminuten entfernt.

Beschreibung

Anreise und Schloss Moritzburg
Gerade jetzt im Winter sieht das Schloss Moritzburg besonders schön aus. Wenn der Schnee fällt und die Wiesen sich in eine weiße Traumlandschaft verfärben, wirkt es, als würde man sich direkt in den Film des Aschenbrödels begeben. Tauchen Sie ein in die Geheimnisse und noch unentdeckten Hintergrundgeschichten über den Film und das Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Nutzen auch Sie die Chance und wandeln Sie auf den Spuren von Aschenbrödel. Man kann auch so vieles entdecken, wie unter anderem den in der Geschichte erwähnten einzigen Leuchtturm von Sachsen. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, wo Sie schon erwartet werden.

Silvester mit Schifffahrt auf der Elbe
Lassen Sie sich am letzten Tag des alten Jahres vom besonderen Charme Dresdens bezaubern. Heute Vormittag treffen Sie sich zu einem Stadtrundgang durch das historische Dresden. Am Nachmittag haben Sie noch genügend Zeit für eigene Erkundungen oder zum Ausruhen um fit für den Silvesterabend sein zu können, den Sie bei gutem Essen und Live-Musik an Bord eines Schiffes der Sächsischen Dampfschifffl otte verbringen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Stimmung!

Neujahrt in Pillnitz
Nach einem späteren Neujahrsfrühstück unternehmen Sie einen Ausfl ug zum Schloss Pillnitz. Etwas abseits von Dresden findet man um diese Jahreszeit beeindruckende Winterlandschaften. Eines dieser Gebiete ist das Schloss und der angrenzende Park der Ortschaft Pillnitz. Nach Schenkung an seine Mätresse – Gräfi n Cosel – ließ August der Starke die Burg als Lustschloss aus- und umbauen. Genießen Sie die frische Winterluft bei einem Spaziergang im Park um das Lust- und Spielschloss August des Starken.

Tipp: Besuchen Sie am Abend das Neujahrskonzert in der Frauenkirche. »Ob ich in meinem Körper war oder außerhalb, als ich es schrieb, weiß ich nicht. Gott weiß es«, beschrieb Georg Friedrich Händel einmal seinen Gemütszustand beim Komponieren des »Messias«. In nur 24 Tagen vollendete er dieses monumentale, fast zweieinhalb Stunden dauernde Werk. Dabei gelang es ihm, die Aura, die Christus für die Menschen des 18. Jahrhunderts umstrahlte, in alle Takte der Musik einzuflechten. Jeder Ton – auch in den leise-besinnlichen Arien – feiert die Herrlichkeit des Messias. Die überwältigende Wirkung erfahren Sie beim Hören bis heute (Aufpreis).

Meißen und Heimreise

Bevor Sie die Heimreise antreten, statten Sie der Porzellan- und Weinstadt Meißen einen Besuch ab. Auf dem Burgberg fi nden Sie den Meißner Dom und die Albrechtsburg, als vermutlich ältester Schlossbau Deutschlands. Sie präsentiert sich heute als Museum mit eindrucksvoller Architektur und Wandbildern aus dem 19. Jahrhundert, die Ereignisse aus der Geschichte Sachsens, der Wettiner und der Albrechtsburg abbilden. Mit vielen wunderschönen Eindrücken kehren Sie Sachsen den Rücken und treten die Heimreise nach Thüringen an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de