Angebot merken
NEU
Deutschland

Sommernacht auf der Elbe

Nächster Termin: 08.07. - 10.07.2022 (3 Tage)
  • 2 x Übernachtung im Komforthotel in Dresden
  • Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Dresden
  • Sommernachtsfahrt auf der Elbe mit Musik und 3-Gang-Menü
  • Geführte Weinbergwanderung mit 1 Glas Wein in Pillnitz
  • Beherberungssteuer
ab 345,00 € 3 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Sommernacht auf der Elbe
Komfort Hotel in Dresden

3 Tage
ab 345,00 €

Buchungspaket
08.07. - 10.07.2022
3 Tage
Doppelzimmer, p.P. 345,00 €
Einzelzimmer, p.P. 390,00 €

Sommernacht auf der Elbe

Reiseart
Mehrtagesfahrt
Städtereisen
Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Laue Dresdner Sommernächte und die wunderschöne Elblandschaft genießt man am besten bei einer beschwingten Fahrt auf der Elbe mit einem Schiff der Flotte der Sächsischen Dampfschifffahrt. Von der Dresdner Altstadt aus geht es vorbei an stimmungsvoll illuminierten Elbschlössern und sommerlichen Elbwiesen.

Genießen Sie im Licht der Dämmerung die Altstadtsilhouette des Elbflorenz vom Wasser aus, während Sie mit einem leckeren Essen verwöhnt werden. Ein tolles Erlebnis voller schöner Eindrücke!

Reiseverlauf

Anreise und Schlosspark Großsedlitz

Auf Ihrer Fahrt nach Dresden bietet sich ein Stopp im Barockgarten Großsedlitz an. Er zählt zu den bemerkenswertesten Gartenensembles Deutschlands. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch den wunderschönen Schloßpark, wo sich August der Starke seinen Traum vom Sächsischen Versailles erfüllen wollte. Obwohl unvollendet, versprüht er einen bezaubernden Charme – vor allem im Sommer, wenn Orangenbäume und andere exotische Pflanzen den Park aufblühen lassen. Weiterfahrt zum Hotel.

Sommernacht auf der Elbe

Dresden zählt zu den schönsten Barockstädten Europas und erhielt aufgrund seiner Architektur und Kunstschätze schon vor mehr als 200 Jahren den Beinamen „Elbflorenz“.

Eine Stadtführung in Dresden führt Sie mitten ins kulturelle Zentrum Sachsens: der Zwinger, die Hofkirche, die Semperoper, das Schloss, die Brühlsche Terrasse, das Albertinum, die wiederaufgebaute Frauenkirche als weltweit getragenes Projekt der Versöhnung. Am Nachmittag bleibt Ihnen genügend Zeit, um Ihren ganz persönlichen Favoriten beim Altstadtbummel zu finden. Dann ist es soweit: Es erwartet Sie eine beschwingte Schifffahrt auf der Elbe mit Essen und Musik.

Genießen Sie Dresden vom Wasser aus. Die beleuchtete Altstadt erscheint in einem ganz besonderen Glanz. Wir laden zu einer romantischen Fahrt in den Sonnenuntergang!

Pillnitz und Heimreise

Bei einem Streifzug über den Pillnitzer Weinberg erfahren Sie Interessantes zur Geschichte des Weinbaus in Pillnitz, zur Arbeit im Weinberg und zu den Winzern, die hier tätig sind. Natürlich darf auch eine Kostprobe nicht fehlen, während Sie Ihren Blick auf die Rebflächen und über das Elbtal schweifen lassen. Heimreise.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de