Merkliste
Reise merken
Original ZDF-Drehorte und Südenglands Höhepunkte
England

Südengland – auf den Spuren der Rosamunde Pilcher

Brighton, Bournemouth, Plymouth, St. Ives, Lands End, Penzance, Bath, Stonehenge

Nächster Termin: 11.09. - 18.09.2018 (8 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Übernachtung in guten und sehr guten Mittelklasse-Hotels
  • Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine auf der Fähre
  • Zimmer/Kabine mit Bad oder Dusche/WC
  • englisches Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Fährüberfahrt Calais – Dover
  • Fährüberfahrt Harwich – Hoek van Holland
  • Eintritt Prideaux Place inkl. Cornish Cream Tea
  • alle Rundfahrten wie beschrieben

zubuchbar:
Abendessen am letzten Abend auf der Fähre: 30,00 € p. Person
Shuttle und Eintritt Stonehenge: 25,00 € p. Person

ab 999,00 € 8 Tage
Doppelzimmer/Doppelkabine innen, lt. Ausschreibung
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Südengland – auf den Spuren der Rosamunde Pilcher

8 Tage
ab 999,00 €

Buchungspaket
11.09. - 18.09.2018
8 Tage
Doppelzimmer/Doppelkabine innen, lt. Ausschreibung, p.P. 999,00 €
Doppelzimmer/Doppelkabine aussen, lt. Ausschreibung, p.P. 1014,00 €
Einzelzimmer/Einzelkabine innen, lt. Ausschreibung, p.P. 1207,00 €
Einzelzimmer/Einzelkabine aussen, lt. Ausschreibung, p.P. 1237,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Abendessen auf der Fähre am 7. Tag
30,00 €
Preis pro Person
Eintritt Stonehenge + Shuttle
25,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Südengland – auf den Spuren der Rosamunde Pilcher

Brighton, Bournemouth, Plymouth, St. Ives, Lands End, Penzance, Bath, Stonehenge

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Rundreisen
Saison
Sommer 2018
Herbst 2018
Zielgebiet
England
Einleitung

Erleben Sie die bezaubernde Welt der Rosamunde Pilcher vereint mit Südenglands großartigen Höhepunkten! Sie besuchen die Originaldrehorte der ZDF-Reihe und werden feststellen, dass im Original alles noch viel beeindruckender ist – grünes, liebliches Land mit reetgedeckten Häusern und gepflegten Vorgärten, romantische Fischerdörfer, Kreideklippen, einladende Strände, mystische Steinkreise, adelige Herrensitze und urige Pubs. Ein charmantes Reiseerlebnis, rundum „very british“, voller Glanzpunkte und kombiniert mit gemütlichen Wohlfühlhotels.

Reiseverlauf & Bildergalerie

Bildergalerie
-> hier klicken für Impressionen aus den vergangenen Jahren

Calais – Dover – Eastbourne/Schiffsreise ins Pilcherland
Per Fährpassage über den Ärmelkanal erreichen Sie die britische Insel. Nach der Ausschiffung Weiterfahrt nach Eastbourne.

Eastbourne – Bournemouth/Küstenorte very british
Am Vormittag erkunden Sie das berühmte Seebad Brighton, mit seinem maritimen Flair und dem beeindruckenden, im indisch-exotischen Stil erbauten Royal Pavillion. Weiterfahrt nach Portsmouth, wo im Hafen glorreiche Schiffslegenden wie z.B. Lord Nelsons „Victory“ ankern. Nach einer Stippvisite im geschichtsträchtigen Winchester mit der berühmten Kathedrale fahren Sie in den Küstenort Bournemouth.

Bournemouth – Plympton/Plymouth „Film ab“ für Rosamunde Pilcher
Herrlicher Tagesauftakt ist der Besuch des preisgekrönten Gartenparadieses Athelhampton House & Gardens. Durch Dorsets Landidylle – England pur (!) – reisen Sie dann in das Dörfchen Ottery St. Mary, das samt Dorfkapelle und Friedhof für die Rosamunde Pilcher Verfilmung „Rosen im Sturm“ als Drehort glänzte! Nach einem Besuch der herrlichen Kathedralenstadt Exeter fahren Sie durch die wildromantische Landschaft des berühmten Dartmoor Nationalparks nach Plymouth (Drehort der Pilcher Verfilmung „Karussel des Lebens“).

Plymouth - Bedruthan Steps - Newquay
In der englischen Bilderbuchgrafschaft Cornwall finden sich zahlreiche Vorlagen für Rosamunde Pilchers fiktive Romanorte und zauberhafte Drehorte für viele Szenen. Einen erleben Sie schon bei der Anreise auf die Halbinsel, die Bedruthan Steps an der Norwestküste Cornwalls bei Carnewas. Spektakuläre Felsensformationen stehen in einer Bucht, die nur bei Ebbe zugänglich ist und über eine steile Treppe erreicht werden kann. Ist der Strandabschnitt überflutet, bietet sich vom Wanderweg an der Steilküste ein atemberaubender Blick auf den Atlantik. Von hier aus geht es auf einer Küstenstrasse zu ihrem Hotel in Newquay, wo sie zwei Nächte bleiben. Der Ort, oft Austragungsort internationeler Surf-Meisterschaften – liegt unmittelbar an der Steilküste.

Kennen Sie "Porthkerries"? - Land's End - St. Michaels Mount
Das Fischerstädtchen „Porthkerries“ aus den Pilcher-Romanen heißt in Wirklichkeit St. Ives und versprüht Pilchercharme auf Schritt und Tritt! Ob Klaus Wildbolz oder Ruth Maria Kubitschek – fast alle haben hier gedreht... Faszinierend dann die Urgewalt an den mächtigen Klippen von Land‘s End. Nach einem Bummel über Cornwalls längste Strandpromenade in Pencanze erleben Sie mit der Felseninsel St. Michaels Mount einen weiteren beliebten Drehort. Dieses Fotomotiv erhebt sich in der Mount Bay und kann bei Flut mit kleinen Shuttle-Booten, bei Ebbe zu Fuß über einen gepflasterten Damm erreicht werden. Genießen Sie dann abends am Hotel in Newquay einen spektakulären Sonnenuntergang.

Küste der Träume
Wie Oscar-Preisträger Peter O‘Toole in der Pilcherverfilmung „Heimkehr“ erleben Sie zunächst die Pracht und Eleganz des Landsitzes Prideaux Place während einer Führung und genießen anschließend auf der Terrasse des Herrenhauses eine Tasse Creamtea. Über Tintagel, die Geburtstätte von König Artus, geht es zum Bilderbuchdorf Clovelly, das sich malerisch in die Klippen der Nordküste Devons schmiegt. Kein Wunder, dass hier Szenen für „Küste der Träume“ entstanden. Weiterfahrt nach Taunton/Bristol.

Bath – Stonehenge – Harwich / Kultur von Weltformat
Hier ist alles Kultur pur und so zählt die UNESCO auch die komplette Stadt Bath zum Kulturerbe der Menschheit. Auf der Fahrt gen Osten haben Sie die Möglichkeit, das bedeutendste Monument der Prähistorie zu besuchen, den ca. 5000 Jahre alten Steinkreis von Stonehenge. Im Anschluss reisen Sie weiter an London vorbei bis zum Fährhafen Harwich. Gelegenheit zum Abendessen (zubuchbar), bevor das Schiff gegen 23.30 Uhr die Anker lichtet.

Hoek van Holland – Heimreise / Ende Ihrer Bilderbuchreise
Noch ein Frühstück an Bord und schon erreicht Ihr „schwimmendes Hotel“ am frühen Morgen die Niederlande. Mit vielen Erinnerungen reisen Sie zurück in die Heimat.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de