Merkliste
Reise merken
NEU!
Italien

Südtirol / Villanders, das sonnige Tor zum Süden

Panoramafahrt Dolomiten - Fleimstal, Fassatal, Karerpass, Eggental / Villnößtal

Nächster Termin: 21.05. - 25.05.2018 (5 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Übernachtung im guten 3* Aktiv- und Relax-Hotel
  • Gröschel-Jubiläums-Frühstück auf der Anreise
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Tel.
  • Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Wahlmenü mit Salat- und Gemüsebuffet und einer Vielzahl an Käsesorten
  • 1 Themenbuffet mit Live-Musik
  • 1 x nachmittags Kaffee und hausgemachter Kuchen vom Buffet
  • freie Benutzung Hallenbad, Whirlpool und Saunawelten
  • alle Rundfahrten

Oktober:

  • Besuch Traubenfest in Meran
  • 1 x Törggelen auf dem Bauernhof
ab 459,00 € 5 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Südtirol / Villanders, das sonnige Tor zum Süden

5 Tage
ab 459,00 €

Buchungspaket
21.05. - 25.05.2018
5 Tage
Doppelzimmer, p.P. 459,00 €
Einzelzimmer, p.P. 559,00 €
19.10. - 23.10.2018
5 Tage
Doppelzimmer, p.P. 489,00 €
Einzelzimmer, p.P. 589,00 €

Südtirol / Villanders, das sonnige Tor zum Süden

Panoramafahrt Dolomiten - Fleimstal, Fassatal, Karerpass, Eggental / Villnößtal

Reiseart
Urlaubs und Erlebnisreisen
Jubiläumsreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Italien
Einleitung

... im Oktober mit Törggelen und Traubenfest in ­Meran

Herrliche Panoramablicke inmitten prachtvoller Naturkulissen und wahre Gastfreundschaft machen diese Reise zu einem Geheimtipp in den Dolomiten.

Sie werden angenehm überrascht sein: die sonnige Lage unseres Vertragshotels mit herrlichem Blick auf die Dolomiten – eine Landschaft, die ihresgleichen sucht. Ihr Urlaubszuhause verbindet die Traumkulisse der Südtiroler Berge mit der herzlichen und gastfreundlichen Art der Südtiroler. In Villanders hat man das Gefühl, das sonnige Tor zum Süden geöffnet zu haben. Man tritt in eine der schönsten Natur- und Kulturlandschaften Tirols ein.

Im Herbst erleben Sie neben dem traditionellen Törggelen das Traubenfest in Meran. Die prächtige alpine Kulisse verleiht der Stadt ein besonderes Flair. Beim sonntäglichen Umzug mit geschmückten Trachten kommt man ins Schwärmen und Staunen.

Sich wohlfühlen und die Behaglichkeit im Hotel genießen. Nicht nur das wohlige und harmonische Flair, das Sie hier wie ein Mantel umgibt, auch die Freundlichkeit und den Frohsinn rund ums Haus können Sie in jeder Ecke spüren. Die richtige Entspannung für Körper und Seele bekommen Sie im Badeland mit Hallenbad, Whirlpool und Sauna.

Beschreibung

... auf die Sonnenseite der Alpen
Anreise über den Brenner auf die Sonnenseite der Alpen. Es erwartet Sie eine bunte Wiesenpracht, leuchtende Dolomitengipfel und ein Bergdorf zum Verlieben.

Panoramafahrt Fleimstal - Fassatal - Karerpass - Eggental
Durch das Eisacktal fahren Sie vorbei an Bozen nach Auer. Hier beginnt eine herrliche Panoramastraße mit faszinierenden Ausblicken zum Etschtal. Wir folgen dem Fleimstal und erreichen den bekannten Ferienort Cavalese – überragt von der mächtigen Lagorai-Kette. Weiter führt Sie unsere Panoramafahrt nach Predazzo und durch das Fassatal zum Karerpaß an der deutsch-italienischen Sprachgrenze gelegen. Hier bietet sich Ihnen ein eindrucksvoller Blick auf die Fleimstaler und Fassaner Dolomiten sowie auf die Ötztaler Alpen und die Ortlergruppe. Wir folgen der „Großen Dolomitenstraße“, erreichen den Karersee und bevor wir durch die enge Porphyrschlucht des Eggentales abwärts fahren, können Sie den herrlichen Blick zum berühmten „Rosengarten“ genießen.

Villnößtal
Halbtagesausflug in das wunderschöne Villnößtal, eines der typischsten Dolomitentäler, welches sich bis in die Peitlerkofel-Gruppe erstreckt. Fahrt zum malerischen Talschluss. Sie erreichen St. Magdalena, von wo sich ein prächtiger Blick auf die Geislerspitzen bietet. St. Magdalena ist die Heimat des Bergsteigers Reinhold Messner, der vor allem durch seine spektakulären Bergbesteigungen bekannt geworden ist. Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung zum „Ranui­kirchl“. Am Nachmittag werden Sie im Hotel zu Kaffee und Kuchen erwartet – anschließend haben Sie Zeit, die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen.

Mai
Bei unserer Reise im Mai steht Ihnen ein Tag zu Ihrer freien Verfügung. Villanders ist ein Paradies für Naturfreunde: weitverstreute Wanderwege, Bergseen, saftige Almwiesen und die würzig, frische Bergluft werden Sie in eine andere Welt verführen. Es gibt unzählige Wandermöglichkeiten – so z.B. zur Villander Alm mit herrlichem Dolomitenpanorama und Möglichkeit zur Hütteneinkehr. Stärken Sie sich bei einer kräftigen Jause …Oder Sie genießen die Zeit in Ihrem schönen Hotel und nutzen die Annehmlichkeiten.

Oktober
Im Oktober erwartet Sie eine Fahrt nach Meran. Meran ist geprägt von ausgedehnten Parks und grünen Promenaden, von botanischen Gärten und zahlreichen Wasserläufen. Die Stadt besticht durch die alpin-mediterrane Atmosphäre und das urbane Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten der Belle Époque. Die schneebedeckten Gipfel der Gletscher thronen am Horizont der Palmen entlang der Passerpromenade und über den exotischen Pflanzen der preisgekrönten Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Das traditionelle Traubenfest in Meran ist der Abschluss der Weinlese. Die aufwendig geschmückten Festwagen mit der Apfelkrone  sind die Hauptattraktionen des Umzugs. Ein Erlebnis das farbenprächtiger und traditioneller nicht sein könnte! Im Herbst ist in Südtirol Törggele-Zeit und die Vorfreude darauf ist meist lange davor schon groß. Der Geruch gebratener Kastanien lässt nicht nur Gourmets das Wasser im Mund zusammenlaufen, vor allem wenn man weiß, dass zu den Maronen auch der neue Wein des Jahres gereicht wird – ebenso wie frische Äpfel und Trauben, kräftige Suppen und allerlei andere regionale Köstlichkeiten.

Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen von einem herrlichen Flecken Erde … gemütliches Frühstücksbuffet im Hotel – anschließend Rückreise.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de