Angebot merken
Himmelfahrt
Deutschland

Traditionelle Himmelfahrtstour in die Rhön

mit Kreuzberg und Wasserkuppe

Nächster Termin: 18.05. - 18.05.2023 (Tagesfahrt)
  • Hin- und Rückreise in moderem Reisebus
  • Kreuzberg und Wasserkuppe

Möglichkeit zum Mittagessen

ab 49,00 € 1 Tag
Ausflug zum Kreuzberg & Wasserkuppe
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Traditionelle Himmelfahrtstour in die Rhön

1 Tag
ab 49,00 €

Buchungspaket
18.05.2023 (Himmelfahrt)
1 Tag
Ausflug zum Kreuzberg & Wasserkuppe
49,00 €

Traditionelle Himmelfahrtstour in die Rhön

mit Kreuzberg und Wasserkuppe

Reiseart
Tagesfahrten | Festtagsfahrten
Saison
Frühjahr 2023
Zielgebiet
Deutschland
Video
Rhön

Die Rhön - das Land der offenen Fernen -

ist ein landschaftlich einzigartiges Mittelgebirge im Dreiländereck zwischen Bayern, Hessen und Thüringen. Der vulkanische Ursprung prägt die Rhön mit ihren unbewaldeten Bergen und basaltenen Kuppen sowie der langgezogenen und fast menschenleeren Hochebene der Hochrhön. Dazu beeindruckt die Rhön mit ihren Hochmooren – wie dem Roten Moor und dem Schwarzen Moor – einem rauen Klima, urwüchsigen Wäldern und imposanten Basaltblockmeeren an den Hängen einzelner Berge.

Im März 1991 ernannte die UNESCO die Rhön zum Biosphärenreservat. Die Rhön, das sind Berge wie Wasserkuppe (950 m), Dammersfeld (928 m), Kreuzberg (928 m), Milseburg, Hohe Geba und Heidelstein. Aber auch traditionsreiche Kurorte wie Bad Kissingen, Bad Salzungen und Bad Brückenau, die Barockstadt Fulda, Urlaubsorte wie Bischofsheim in der Rhön, Gersfeld, Tann, Hilders sowie eine fast unberührte Natur mit traumhaften Fernblicken auf den Hochebenen der Hochrhön.

Die Rhön bietet eine Vielzahl von attraktiven Ausflugszielen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Zu den bekanntesten und beliebtesten Ziele in der Rhön zählt die Wasserkuppe, mit 950 Metern der höchste Berg der Rhön und Hessens, und auch als die „Wiege des Segelflugs“ bekannt. Der Kreuzberg, mit dem Kloster Kreuzberg und der eigenen Klosterbrauerei zieht jedes Jahr hunderttausende Besucher und Wallfahrer in die Rhön. Und auch die Milseburg hat eine ganz besondere Anziehungskraft und lockt Wanderer und Radfahrer in die Natur der Rhön. Die Hochmoore der Rhön, das sind Rotes Moor und Schwarzes Moor, ziehen ebenfalls vor allem Wanderer fast magisch an mit ihrer seltenen Tier- und Pflanzenwelt. Daneben bietet die Rhön auch zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, von Burgruinen wie zum Beispiel Ebersburg, Osterburg und Lichtenburg über historische Kurorte und deren Prachtbauten (u.a. Bad Kissingen und Bad Brückenau) bis hin zu Museen, wie dem Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen, Museumsdorf in Tann, oder die Museen im Schloß Aschach. Ebenfalls absolut sehenswert und ein Teil der deutschen Geschichte – die Gedenkstätte Point Alpha bei Geisa, wo man noch heute unter anderem Überreste der ehemaligen innerdeutschen Grenze sehen kann.

© www.rhoentourist.de

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de