Merkliste
Reise merken
NEU
Deutschland

Weihnachten im Harz – ein Wintermärchen

Quedlinburg, Wernigerode, Thale, Goslar und Traditionszug auf den Brocken

Nächster Termin: 23.12. - 27.12.2017 (5 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Übernachtung im komfortablen 3*-Hotel in Quedlinburg
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abendessen mit Weihnachtsmenü am 25.12. und 26.12.17
  • weihnachtlicher Naschteller auf dem Zimmer
  • weihnachtliches Kaffeegedeck mit kleinem Geschenk am HeiligabendStadtführung Quedlinburg
  • Abendrundgang mit dem Nachtwächter mit einem Glas Glühwein
  • Kurtaxe
ab 579,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Weihnachten im Harz – ein Wintermärchen

5 Tage
ab 579,00 €

Buchungspaket
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 579,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 659,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Traditionszug auf den Brocken inkl. Sitzplatzreservierung, 1 Glühwein und Eintritt Brockenhaus
44,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Weihnachten im Harz – ein Wintermärchen

Quedlinburg, Wernigerode, Thale, Goslar und Traditionszug auf den Brocken

Reiseart
Weihnachts- und Silvesterreisen
Urlaubs und Erlebnisreisen
Saison
Winter 2017/2018
Zielgebiet
Deutschland » Harz » Quedlinburg
Deutschland
Einleitung

Willkommen zur Weihnachtszeit im sagenumwobenen Harz. Die herrliche Landschaft erwartet Sie im winterlichen Kleid, Kulturstädte wie Goslar und Quedlinburg bezaubern mit ihrem besonders zur Weihnachtszeit romantischen Ambiente, den historischen Altstädten und den beeindruckenden, mit funkelnden Lichterketten geschmückten Fachwerkbauten. Genießen Sie Weihnachten bei Tannenduft und Kerzenschein im märchenhaften Harz.

Glitzernde Eiskristalle, bizarr geformte Eiszapfen und schneebedeckte Hügel und Wälder. Dazu die seltsam winterliche Stille, wenn der weiche Schnee fast jedes Geräusch verschluckt. Genießen Sie dieses märchenhafte Winterparadies während unserer Ausflüge durch die zauberhafte Schneelandschaft.

Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art. Denn in der Kulisse auf dem historischem Markt inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinneseindrücke Raum, die wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Auf dem Platz am Mathildenbrunnen wird ab 25.12. ein Wintermarkt stattfinden. Quedlinburg, nur einen Hexensprung vom Brocken auf der östlichen Seite des Harzes gelegen, bietet ein außergewöhnliches Beispiel für eine europäische mittelalterliche Stadt, die aus einem Burgdorf und mehreren Ansiedlungen entstanden ist. Vom Schlossberg aus schaut man auf ein schiefverwinkeltes Spitzgiebel- und Türmchengewirr.

Ihr Urlaubszuhause liegt zentral am Rand der historischen Altstadt und unweit vom Bahnhof und der Harzer Schmalspurbahn entfernt. Mit seinen komfortablen Zimmern, Restaurant und Wellnessangeboten finden Sie hier alles, was man von einem gemütlichen Weihnachtsaufenthalt erwarten darf.

Reiseverlauf

Traditionszug auf den Brocken
Bereits der erste Tag Ihrer Reise hält einen Höhepunkt für Sie bereit. Sie haben die Gelegenheit, mit dem Traditionszug der Brockenbahn den Blocksberg zu erklimmen. Erleben Sie den Brocken im Winter – ein einzigartiges Erlebnis. Der Winter im Oberharz macht häufig seinem Namen alle Ehre. Weiß glitzernder Schnee hüllt die Landschaft und Bäume ein und verwandelt die Natur in eine romantische Winterlandschaft. Auf dem Brocken können Sie sich mit einem Glühwein wärmen und die atemberaubende Atmosphäre genießen.

Alternative zur Brockenbahn: Freizeit in Wernigerode

Heiligabend in Quedlinburg
Die UNESCO Welterbestadt Quedlinburg bezaubert mit ihrer wunderschönen Altstadt und den über 2000 Fachwerkbauten aus mehreren Jahrhunderten. Bei einer Führung erkunden Sie das weihnachtlich verzauberte, romantische Städtchen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Am Nachmittag des Heiligen Abend sind Sie in Ihrem Hotel zum weihnachtlichen Kaffeetrinken geladen. Nach dem Abendessen können Sie einen der Gottesdienste zur Weihnachtszeit besuchen.

Wintermarkt in Wernigerode
Sie fahren heute nach Wernigerode, der „Bunten Stadt am Harz“. Der historische Stadtkern mit den aufwändig restaurierten farbenfrohen Fachwerkhäusern, das Rathaus, das Schiefe Haus und natürlich auch das Schloss werden Sie begeistern.

Erleben Sie die schönste Zeit des Jahres inmitten der wundervollen Altstadt. Besuchen Sie den gemütlichen Wintermarkt und genießen die urige, winterliche Atmosphäre bei heißen Getränken und leckeren Speisen. Es liegt ein weihnachtlicher Zauber über Schloss Wernigerode. Sonst verschlossen, können Sie in dieser Zeit das Schloss über den Trockenhof und die gemütlich beleuchtete Kutschendurchfahrt betreten. Es erwartet Sie ein romantisch geschmückter Innenhof, in dem sich ein kleiner Wintermarkt befindet. Hier wird vor allem mit rustikalen Spezialitäten und Waffeln für das leibliche Wohl gesorgt.

Schloss- und Bimmelbahn (Aufpreis) fahren regelmäßig zum Schloss und bringen Sie auch wieder zurück in die Innenstadt.

Direkt nach dem leckeren Weihnachtsmenü erwartet Sie der Nachtwächter zu einem romantischen Rundgang durch die verschneite Stadt Quedlinburg. Manch ein Nachtwächter beginnt seinen Nachtwächterrundgang mit dem bekannten Spruch „Leute, Leute, lasst Euch sagen...“. Nicht so beim Quedlinburger Nachtwächter – hier gibt es keine bekannten Sprüche! Der Nachtwächterrundgang in Quedlinburg ist keine einfache Quedlinburg-Stadtführung im historischen Gewand, sondern ein gediegenes Mittelalter-Kabarett mit allerlei authentischen Stadt-Legenden und versponnenem Nachtwächter-Garn...

Panoramafahrt Goslar
Winter im Harz – eine ganz besondere Atmosphäre erwartet Sie zu dieser Jahreszeit. Verschneite Hänge, die Bäume der Harzwälder tragen schwer am Schnee und der Brocken – der höchste Berg im Norden Deutschlands – strahlt von weitem in seiner weißen Pracht. So stellt man sich seinen Urlaub vor. Entdecken Sie die schmalen Gassen, die schieferverkleideten Fachwerkfassaden und das romantische Flair der Kaiserstadt Goslar. In der beeindruckenden Kulisse der historischen Altstadt lockt der alljährliche Weihnachtsmarkt mit seinem märchenhaften Weihnachtswald. Genießen Sie einen heißen Glühwein, bevor Sie die Panoramafahrt durch den zauberhaften Harz fortsetzen.

Thale, Hexentanzplatz und Rückreise
Nach dem gemütlichen Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel. Bevor Sie die Rückreise antreten, besuchen Sie Thale. Hier sollten Sie es nicht versäumen, mit der Kabinenbahn auf den Hexentanzplatz zu schweben – die Aussicht ist in der kalten, klaren Winterluft besonders eindrucksvoll und weit. Genießen Sie den atemberaubenden Blick ins märchenhafte Winterparadies des Bodetals.

Die hochmoderne Kabinenbahn gibt den Blick frei nach allen Seiten. In einigen Kabinen sogar durch einen Glasfußboden weit nach unten. Adrenalin und offene Münder sind inklusive. Wem große Fenster für große Augen genügen, fährt mit undurchsichtigem Boden.

Eine wunderschöne, erlebnisreiche Weihnachtsreise geht zu Ende.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de