Angebot merken
Viele Leistungen inklusive
Österreich

Wiener Traum

...die Hauptstadt Österreichs - traumhaft schön

Nächster Termin: 13.08. - 15.08.2021 (3 Tage)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 2 x Ü/FR im 4* Hotel
  • 1 x Schnitzelessen im Prater
  • Stadtrundfahrt Wien
  • einheimische Reiseleitung

Reise-Nr.: 08-10

  • 1 x Abendessen beim Wiener Heurigen inkl. 3-Gang-Menü, ¼ l Wein und Musik
  • Besuch Schlosspark Schönbrunn

Reise-Nr: 11-02

  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Besuch des Christkindlmarkt bei Schloss Schönbrunn
  • 1 x Punsch am Weihnachtsmarkt in Schönbrunn
ab 329,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Wiener Traum
4* Hotel

3 Tage
ab 329,00 €

Buchungspaket
13.08. - 15.08.2021
3 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 329,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 389,00 €
22.11. - 24.11.2021 (Adventsfahrt)
3 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 329,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 389,00 €

Wiener Traum

...die Hauptstadt Österreichs - traumhaft schön

Reiseart
Städtereisen
Adventsreisen
Mehrtagesfahrt
Schnäppchenreisen
Saison
Herbst 2021
Sommer 2021
Zielgebiet
Österreich
Beschreibung

Wien ist alt, Wien ist neu – und so vielfältig: von den Prachtbauten des Barock über den "goldenen" Jugendstil bis zu aktueller Architektur. Und mehr als 100 Museen locken...

Die Albertina

...besitzt nicht nur eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt, sondern präsentiert mit ihrer Schausammlung "Monet bis Picasso" Meisterwerke der Klassischen Moderne. Als größtes habsburgisches Wohnpalais thront die Albertina an der Südspitze der Hofburg auf einer der letzten Reste der Basteimauern Wiens.

Beethoven in Wien

35 Jahre lang war Wien Lebensmittelpunkt von Ludwig van Beethoven. Die Spuren des Komponisten sind vielfältig: ein großes Beethoven Museum, Wohn- und Gedenkstätten, Orte seiner Triumphe und Verzweiflung, Denkmäler und Klimts Beethovenfries - bis hin zum Beethoven-Heurigen.

Das Belvedere

...ist nicht nur ein prachtvolles Barockschloss, sondern beherbergt auch eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs – mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka.

Das Burgtheater

...ist die wichtigste Schauspielbühne Österreichs und das größte Sprechtheater Europas, das Tradition, Vielfalt und Fortgang verbindet. Es war eine Institution von Rang, lange bevor es das repräsentative Gebäude am Ring bezog. Vor rund 250 Jahren hatte man einen an die Hofburg angrenzenden Ballsall als Theater umfunktioniert.

Donauturm

252 Meter hoch, zwei Schnell-Lifte, 35 Sekunden Fahrzeit: Von der Aussichtsterrasse des Donauturms in 155 Metern Höhe hat man den besten Blick über Wien.

Wiedereröffnung Sigmund Freud Museum

Wiens berühmteste Adresse hat nach 18 Monaten Sanierungs- und Umbauphase wieder geöffnet. Sigmund Freuds Lebens- und Schaffensräume werden im frisch renovierten Museum zum Ausstellungsobjekt ernannt. Dieser neue Zugang lässt uns den Gründervater der Psychoanalyse neu entdecken. Wir sind uns sicher: Freud hätte seine Freude daran gehabt.

Die Gloriette

Heute ist in dem prächtigen Bauwerk das Café Gloriette untergebracht. Hier erwarten Sie köstliche Mehlspeisen bei herrlicher Aussicht auf Wien. Und Sonntag Vormittag gibt's Brunch mit Live-Musik von Klassik bis Jazz.

Haus der Geschichte Österreich

100 Jahre nach Gründung der Ersten Republik beleuchtet das neue Haus der Geschichte Österreich am Heldenplatz die wechselvolle Geschichte unseres Landes ab 1918.

Hofburg und Heldenplatz

Mehr als sieben Jahrhunderte lang wurde das Habsburgerreich von der Hofburg aus regiert. An die mittelalterliche Burg erinnert heute noch die gotische Burgkapelle, wo die Wiener Sängerknaben sonntags Messen gestalten.

Das Hundertwasserhaus

... in Wien zählt zu den architektonischen Highlights Österreichs. Das von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Haus zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Madame Tussauds

Mehr als 80 Wachsfiguren sind bei Madame Tussauds am Riesenradplatz im Wiener Prater zu sehen. Kaiser Franz Joseph und Sisi, Wolfgang Amadeus Mozart, Falco, Maria Theresia oder Gustav Klimt sind nur einige der heimischen Persönlichkeiten und historischen Personen, die man auf 2.000 m² Ausstellungsfläche (verteilt auf drei Etagen) antrifft.

Prater

Rummelplatz für viele, Ort nostalgischer Träume für manche, grüne Oase für fast alle – und Standort des Riesenrads, eines der berühmtesten Wiener Wahrzeichen. Der Wiener Prater hat von März bis Oktober Saison. Das weltberühmte Riesenrad und einige andere Attraktionen haben aber das ganze Jahr geöffnet.

Schloss Schönbrunn

Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger punktet mit kaiserlichen Prunkräumen und einer prachtvollen Gartenanlage. Hier logierten einst Maria Theresia, Kaiser Franz Joseph, Kaiserin Elisabeth und Co.

Der Stephansdom

...ist 107,2 Meter lang und 34,2 Meter breit. Er besitzt vier Türme. Der höchste ist der Südturm mit 136,44 Meter. Über 343 Stufen gelangt man in die Türmerstube, von der aus man einen gigantischen Ausblick über Wien hat. Insgesamt 13 Glocken hängen hier. Die bekannteste Glocke des Stephansdoms, die Pummerin, befindet sich allerdings im 68,3 Meter hohen Nordturm. Sie ist die zweitgrößte freischwingend geläutete Kirchenglocke Europas. Auf dem Dach des Stephansdoms wurden mit bunten Dachziegeln der k.u.k. Doppeladler sowie die Wappen der Stadt Wien und Österreichs verlegt. Die Innenausstattung des Stephansdoms wurde im Laufe der Jahrhunderte bis in die Barockzeit immer wieder verändert.

©https://www.wien.info/de/

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de