Angebot merken
NEU!
Russland

Zarenstädte Russlands - Moskau und St. Petersburg

...die besondere Reise für Weltentdecker

Nächster Termin: 12.08. - 25.08.2020 (14 Tage)
  • 2 x Übernachtung/HP in 3*- oder 4*-Hotels in Polen
  • 1 x Übernachtung/HP im 3*-Hotel in Lettland
  • 8 x Übernachtung/HP in 3*- oder 4*-Hotels in Russland
  • 1 x Übernachtung/HP in 2-Bettkabinen auf der Fähre Turku – Stockholm
  • 1 x Übernachtung/HP in 2-Bettkabinen auf der Fähre Trelleborg – Travemünde
  • 1 x Stadtrundgang Thorn
  • Ständige Reiseleitung in Russland
  • Stadtführung Smolensk, Moskau, Nowgorod und St. Petersburg
  • 1 x Metrofahrt mit Besichtigungen der schönsten Stationen in Moskau
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Kreml mit Eintritt einer Kathedrale
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Peterhof mit Großen Palast (inkl. Kopfhörer)
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Peter-Paul-Festung
  • 1 x Eintritt und Besichtigung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer (inkl. Kopfhörer)
  • Kurtaxe
  • Konsular- und Bearbeitungsgebühr Russland

Aufpreis:

  • 2-Bettkabinen außen p.P. .......................................... 25 €
  • Einzelkabine außen ................................................... 45 €
  • Eintritt und Besichtigung Isaaks-Kathedrale ...............11 €
  • Eintritt und Besichtigung Alexander-Newsky-Kloster....11 €
ab 1999,00 € 14 Tage
Doppelzimmer, Ü/HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Zarenstädte Russlands - Moskau und St. Petersburg
3* - 4* Hotels

14 Tage
ab 1999,00 €

Buchungspaket
12.08. - 25.08.2020
14 Tage
Doppelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 1999,00 €
Einzelzimmer, Übernachtung / Halbpension, p.P. 2404,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
Eintritt & Besichtigung Isaaks Kathedrale
11,00 €
Eintritt & Besichtigung Alexander-Newsky-Kloster
11,00 €
2-Bettkabinen außen
25,00 €
Einzelkabine außen
45,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Zarenstädte Russlands - Moskau und St. Petersburg

...die besondere Reise für Weltentdecker

Reiseart
Städtereisen
Mehrtagesfahrt
Erlebnisreisen
Rundreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Russland
Einleitung

Lernen Sie mit uns die schönsten Metropolen Russlands kennen und lieben: Moskau – die faszinierende Millionenmetropole sowie St. Petersburg – die „Schöne an der Newa“.

Moskau – eine Stadt der Superlative und Gegensätze, eine Metropole, und durchaus eine Reise wert. "Mütterchen Moskau", wie die russische Hauptstadt von den Russen liebevoll genannt wird, hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Erleben Sie St. Petersburg mit seinen glanzvollen Straßenzügen, Zarenpalästen, zahllosen Kanälen und Brücken. Die berühmten Zwiebeltürme, prachtvolle Paläste, Kirchen mit goldglänzenden Kuppeln und einmalige Kunstschätze dokumentieren auf unvergleichbare Art und Weise die unermessliche Pracht und den unglaublichen Reichtum der einstigen Zaren-Residenzen.

Lassen Sie sich verführen von der Vielfalt des flächenmäßig größten Landes der Welt! Eine Reise für echte Weltentdecker – jeder Tag ein neues Erlebnis.

Reiseverlauf

Anreise Posen
Ihre Reise zu den russischen Metropolen beginnt mit der Fahrt nach Posen. Abendessen und Übernachtung in Posen.

Posen - Masuren
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch ausgedehnte Waldgebiete in die Masuren, auch „Land der tausend Seen“ genannt. Genießen Sie die Schönheit der unberührten Natur, machen Sie eine Stadtführung in Thorn auf Ihren Weg zum nächsten Hotel in Sensburg.

Sensburg - Daugavpils
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise zum baltischen Grenzübergang fort. In Daugavpils werden Sie heute zum Abendessen und Übernachtung erwartet.

Daugavpils - Smolensk
Sie fahren heut über die russische Grenze und erreichen Smolensk, am Oberlauf des Dnjepr gelegen.

Smolensk - Moskau
Am Vormittag vermittelt Ihnen eine Stadtrundfahrt in Smolensk einen Eindruck von einer typisch russischen Stadt. In der Altstadt sind noch wertvolle Denkmäler aus dem 11. und 12. Jh. ebenso erhalten wie die Stadtmauer mit 31 Türmen. Weiterreise nach Moskau, der Metropole Russlands. Hier pulsiert das Leben. Moskau ist und bleibt unangefochten das Herz des russischen Riesenreiches.

Moskau
Das aufregende Stadtbild Moskaus ist geprägt von seiner langen und wechselhaften Geschichte. Die Zarenherrschaft, die russisch-orthodoxe Kirche und auch die sozialistische Revolution haben der Stadt ihren Stempel aufgedrückt. Hier treffen Vergangenheit und moderner Zeitgeist aufeinander und verleihen Moskau ein einzigartiges Flair, was Sie bei einer Stadtrundfahrt feststellen werden. Der Kreml und der Rote Platz mit Basilius-Kathedrale sind Symbole für ganz Russland – man muss sie gesehen haben. Weiterhin sehen Sie das Kaufhaus GUM, an der Nordwestflanke des Roten Platzes gelegen, die Erlöserkathedrale, das Neujungfrauenkloster, den Manegenplatz und vieles mehr.

Aufenthalt in Moskau
Heute empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang auf dem Alten Arbat, einer zum Kreml führenden Fußgängerzone im einstigen Adelsviertel Moskaus. Heute gibt es hier zahlreiche Läden, Souvenir Kioske, Restaurants und Cafés. Unbedingt besuchen sollten Sie eine der prachtvollen Metro stationen. Manche gleichen wahren Palästen oder Museen, einige sind mit Statuen geschmückt, andere mit Mosaiken, Gemälden oder Reliefs.

Moskau - Nowgorod
Nach dem Frühstück verlassen Sie Moskau und fahren in nördlicher Richtung vorbei an Klin nach Twer. Diese Stadt wurde im 12. Jh. von Nowgoroder Auswanderer gegründet und spielte in der Geschichte eine entscheidende Rolle als Vorposten der Moskauer Umgebung. Weiter geht es nach Nowgorod, Ihrem heutigen Tagesziel.

Nowgorod - St.Petersburg
Bei einer Stadtführung durch das alte Nowgorod sehen Sie den von Gräben und Gärten umgebenen Kreml, das Wahrzeichen der Stadt. Die St.-Sophien-Kathedrale ist eine Nachahmung der gleichnamigen Kathedrale in Kiew. Weiterfahrt in die Zarenstadt St. Petersburg. Ihr heutiges Ausflugsziel ist Puschkin, wo Sie den punkvollen Katharinenpalast besuchen. Die mächtige Zarenresidenz kann besichtigt werden und so sehen Sie auch das berühmte und sagenumwobene Bernsteinzimmer.

Aufenthalt in St.Petersburg
Das „Venedig des Nordens“ an der Newa stellt sich vor. Paläste und Kirchen, sowie kleine Kanäle mit zahlreichen Brücken prägen das Bild der prachtvollen Stadt. Die Peter- Paul-Festung ist das unbestrittene Herz der Stadt. Die gleichnamige Kathedrale ist die Begräbniskirche aller Zaren seit Peter dem Großen. Möglichkeit zur Besichtigung der größten Kirche der Stadt und gleichzeitig des weltweit höchsten Kuppelbaus, der Isaakskathedrale.

Aufenthalt in St.Petersburg
Heute besichtigen Sie den Schlosspark des Peterhofs, der Sommerresidenz der russischen Zaren. Die eleganten Parkanlagen bieten beeindruckende Wasserspiele, die Zar Peter der Große mit einem Team von Spezialisten geschaffen hat. Die Große Kaskade ist ein grandioses Bauwerk und eine der weltweit spektakulärsten Fontänen. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

St. Petersburg - Helsinki - Fähre
Auf ins geheimnisvolle Skandinavien! Von St. Petersburg aus fahren Sie nach Vyborg, wo sich Ihre russische Reisebegleitung von Ihnen verabschiedet und Ihnen noch eine gute Weiterfahrt wünscht. Von hier geht die Fahrt in die fi nnische Hauptstadt Helsinki, die nicht nur für ihre klassizistische und Jugendstil-Architektur bekannt ist. Am Abend geht es weiter nach Turku, um von der ehemaligen Hauptstadt des Landes mit der Fähre nach Stockholm aufzubrechen.

Stockholm - Fähre
Am frühen Morgen erreichen Sie Stockholm. Bei der Einfahrt sollten Sie unbedingt die zauberhafte Schärenlandschaft mit ihren unzähligen Inseln und Klippen auf sich wirken lassen! Weiterfahrt über den Göta-Kanal nach Linköping und weiter nach Gränna. Über Helsingborg, Malmö und Trelleborg geht es zur Fährüberfahrt nach Travemünde.

Travemünde - Heimreise
Von Travemünde aus treten Sie Ihre Heimreise an.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de