Merkliste

Mehrtagesfahrten

210 Ergebnisse gefunden

2 Tage ab 219,00 €
Doppelzimmer, Ü/Fr
Reise merken

Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche

… mit Striezelmarkt und Pyramidenfest

Nächster Termin: 16.12. - 17.12.2017 (2 Tage)
Die Vorfreude auf das Christfest lässt sich wohl am besten bei besinnlichen Klängen genießen. Ausgewählte Konzerte – wie das Weihnachtsoratorium...
zum Angebot
Die Vorfreude auf das Christfest lässt sich wohl am besten bei besinnlichen Klängen genießen. Ausgewählte Konzerte – wie das Weihnachtsoratorium in Dresdens berühmter Frauenkirche – sind ein Geheimtipp. Wenn Gesang des Dresdner Kreuzchores durch die weit geöffneten Tore der Kreuzkirche hinaus auf den Altmarkt dringt und die Gassen zwischen den üppig dekorierten Marktständen füllt, wissen die Dresdner und ihre Gäste: Die Adventszeit ist da. Wie schon seit über einem halben Jahrtausend verwandelt sich der zentrale Platz der Stadt in ein Weihnachts-Wunderland: den Dresdner Striezelmarkt. Als ältester Weihnachtsmarkt Deutschlands bewahrt er seine Traditionen bis heute. Gegen Abend ragen aus dem Lichtermeer die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide ebenso wie der begehbare Schwibbogen heraus. Der Höhepunkt dieser Reise ist der Konzertbesuch in der stimmungsvollen Frauenkirche – Bachs Weihnachtsoratorium wird erklingen.
18 Tage ab 899,00 €
Doppelzimmer 3* Hotel, Ü/HP
Reise merken

Weihnachten und Silvester an der Polnischen Ostseeküste-"Hotel Unitral" in Mielno

… gönnen Sie sich Erholung pur...

Nächster Termin: 16.12. - 02.01.2018 (18 Tage)
Erleben Sie in den besinnlichen Weihnachtstagen die Herzlichkeit und die typischen polnischen Weihnachtstraditionen. Ein Höhepunkt wird sicher der Silvesterball im...
zum Angebot
Erleben Sie in den besinnlichen Weihnachtstagen die Herzlichkeit und die typischen polnischen Weihnachtstraditionen. Ein Höhepunkt wird sicher der Silvesterball im Hotel. Lassen Sie die Korken knallen und feiern Sie an der Polnischen Ostseeküste ins neue Jahr!
18 Tage ab 929,00 €
Doppelzimmer, Ü/HP
Reise merken

Weihnachten und Silvester an der Polnischen Ostseeküste-"Hotel Lidia" in Darlowo

… gönnen Sie sich Erholung pur...

Nächster Termin: 16.12. - 02.01.2018 (18 Tage)
Verbringen Sie angenehme Weihnachtstage sowie den Jahreswechsel an der Ostseeküste und genießen Sie die polnische Gastfreundschaft. Lassen Sie sich verwöhnen...
zum Angebot
Verbringen Sie angenehme Weihnachtstage sowie den Jahreswechsel an der Ostseeküste und genießen Sie die polnische Gastfreundschaft. Lassen Sie sich verwöhnen und gönnen Sie sich etwas Gutes. Während der Feiertage an der Polnischen Ostseeküste erwarten Sie Ruhe und Entspannung. Die idyllische Küstenlandschaft, die hellen Sandstrände sowie die frische, mit Jod angereicherte Seeluft bilden optimale Bedingungen, um aufzuatmen, Kraft zu tanken und sich rundum gut zu fühlen. Bummeln Sie in klarer Winterluft am Meer entlang, erleben Sie den herben Reiz der winterlichen Ostsee und genießen Sie die gemütliche Atmosphäre Ihres Hotels. Außerdem erwarten Sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohl befinden Behandlungen durch kompetente Fachkräfte. Die Hotels garantieren Erholung bei jedem Wetter.
12 Tage ab 479,00 €
Doppelzimmer Haus 1, Ü/HP
Reise merken

Darlowo

Kur an der Polnischen Ostseeküste

Nächster Termin: 16.12. - 02.01.2018 (18 Tage)
Ihr Urlaubsort liegt auf halbem Weg zwischen Szczecin (Stettin) und Gdansk (Danzig) und ist eine der ältesten Städte in Mittelpommern....
zum Angebot
Ihr Urlaubsort liegt auf halbem Weg zwischen Szczecin (Stettin) und Gdansk (Danzig) und ist eine der ältesten Städte in Mittelpommern. Das milde örtliche Heilklima (Jod- und Salzanteile in der allergenfreien Luft) ist erholsam und günstig für Atemwege. Heilsames Moor aus der Nähe findet in den Packungen Anwendung.
12 Tage ab 489,00 €
Auf Anfrage Einzelzimmer 3* Hotel, Ü/HP
Reise merken

Mielno

Kur an der Polnischen Ostseeküste

Nächster Termin: 16.12. - 02.01.2018 (18 Tage)
Besuchen Sie mit uns eines der attraktivsten Erholungsgebiete Polens – die Gemeinde Mielno (Groß-Möllen). Mielno, ein kleiner Erholungsort, gilt mit...
zum Angebot
Besuchen Sie mit uns eines der attraktivsten Erholungsgebiete Polens – die Gemeinde Mielno (Groß-Möllen). Mielno, ein kleiner Erholungsort, gilt mit seinen touristischen Vorzügen und Naturgegebenheiten als einer der schönsten an der polnischen Ostsee. Die endlos breiten, weißen feinsandigen Strände, ein großes Angebot an Restaurants, Cafés, Fischgrillständen sowie die gemütlichen Touristen­gassen mit sanierten Ferien- und ­Kurhäusern machen den Ort bei den einheimischen und ausländischen Urlaubern sehr beliebt.
12 Tage ab 539,00 €
Einzelzimmer, Ü/HP
Polen
Reise merken

Kolberg - Hotel Ikar Plaza

Kur an der Polnischen Ostseeküste

Nächster Termin: 16.12. - 02.01.2018 (18 Tage)
Von der Natur reichlich beschenkt, wird Kolberg häufig‚ Perle der Ostsee‘ genannt. Seit über 200 Jahren genießt die Stadt bereits...
zum Angebot
Von der Natur reichlich beschenkt, wird Kolberg häufig‚ Perle der Ostsee‘ genannt. Seit über 200 Jahren genießt die Stadt bereits den Ruf eines europäischen Kurortes. Die Sandstrände, die vielen Sonnenstunden, die einem Kurort gebührende Wasserqualität, die klare Luft, das gesunde Meeresklima und die üppige Begrünung ziehen von Jahr zu Jahr viele Kurgäste und Touristen an. Dabei entwickelten sich in den letzten Jahren insbesondere die deutschen Gäste zu wahren Liebhabern dieses Kurortes. Kolberg ist das in Polen bekannteste Sole-, Moor- und Seebad und die älteste aller hinterpommerschen Städte. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich jedoch auch Kuren, um vorbeugend der eigenen Gesundheit etwas Gutes zu tun.Kolberg beeindruckt vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Die nach alten Plänen wieder errichtete Altstadt lädt zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. Überall durchziehen Parks und Blumenfl ächen, die im Frühjahr und Sommer ihre volle Pracht entfalten, die Stadt. Das Hafenviertel mit Leuchtturm, Mole, Seebrücke, Cafés und Restaurants ist ein weiterer Anziehungspunkt für alle Besucher und Einheimische. Spaziergänge durch die Kolberger Altstadt haben ihren Reiz zu jeder Zeit. Auch nachts, wenn die herrlichen Illuminationen einen eindrucksvollen Kontrast zum Nachthimmel bilden.
12 Tage ab 539,00 €
Doppelzimmer, Ü/HP
Polen
Reise merken

Kolberg - 3* Hotel Maxymilian

Kur an der Polnischen Ostseeküste

Nächster Termin: 16.12. - 02.01.2018 (18 Tage)
Von der Natur reichlich beschenkt, wird Kolberg häufig‚ Perle der Ostsee‘ genannt. Seit über 200 Jahren genießt die Stadt bereits...
zum Angebot
Von der Natur reichlich beschenkt, wird Kolberg häufig‚ Perle der Ostsee‘ genannt. Seit über 200 Jahren genießt die Stadt bereits den Ruf eines europäischen Kurortes. Die Sandstrände, die vielen Sonnenstunden, die einem Kurort gebührende Wasserqualität, die klare Luft, das gesunde Meeresklima und die üppige Begrünung ziehen von Jahr zu Jahr viele Kurgäste und Touristen an. Dabei entwickelten sich in den letzten Jahren insbesondere die deutschen Gäste zu wahren Liebhabern dieses Kurortes. Kolberg ist das in Polen bekannteste Sole-, Moor- und Seebad und die älteste aller hinterpommerschen Städte. Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich jedoch auch Kuren, um vorbeugend der eigenen Gesundheit etwas Gutes zu tun.Kolberg beeindruckt vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Die nach alten Plänen wieder errichtete Altstadt lädt zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. Überall durchziehen Parks und Blumenfl ächen, die im Frühjahr und Sommer ihre volle Pracht entfalten, die Stadt. Das Hafenviertel mit Leuchtturm, Mole, Seebrücke, Cafés und Restaurants ist ein weiterer Anziehungspunkt für alle Besucher und Einheimische. Spaziergänge durch die Kolberger Altstadt haben ihren Reiz zu jeder Zeit. Auch nachts, wenn die herrlichen Illuminationen einen eindrucksvollen Kontrast zum Nachthimmel bilden.
2 Tage ab 139,00 €
Doppelzimmer
Reise merken

Dresden mit Semperoper oder Staatsoperette

Das besondere Erlebnis

Nächster Termin: 16.12. - 17.12.2017 (2 Tage)
„Perle des Barocks“, so wird Dresden oftmals tituliert. Wie Sie selbst vor Ort erfahren werden, charakterisiert diese Umschreibung Dresden sehr...
zum Angebot
„Perle des Barocks“, so wird Dresden oftmals tituliert. Wie Sie selbst vor Ort erfahren werden, charakterisiert diese Umschreibung Dresden sehr treffend. Besonders beeindruckend ist die imposante Kuppelarchitektur der Semperoper, die den Operngast immer wieder aufs Neue begeistert. Erstmals in diesem Jahr bieten wir Ihnen den Besuch in der frisch eröffneten neuen Spielstätte der Staatsoperette Dresden an und heißen Sie herzlich willkommen im fantastischen Zuschauerraum.

Omnibusbetrieb Heinz Gröschel e.K.

Volker Gröschel
Talstrasse 75
98544 Zella-Mehlis

Tel.: +49 (0) 3682 / 48 36 85
Fax: +49 (0) 3682 / 42 548

info@groeschel-reisen.de